besser einkaufen

Besser einkaufen - das ist leichter gesagt als getan. Alltagsstress und Geldbeutel fordern Kompromisse. Wir zeigen Ihnen unter anderem, wo Sie in Ihrer Umgebung regionale, fair gehandelte oder Bio-Lebensmittel kaufen können, wo Sie Kleider finden, die unter fairen Arbeitsbedingungen genäht wurden oder wo Sie etwas tauschen, teilen oder verschenken können. Ergänzen Sie Ihre Einkaufstipps aus Augsburg und der Region: redaktion [at] lifeguide-augsburg.de

Einladung der "jungen" Wohngenossenschaft Augsburg

Bezahlbarer Wohnraum in der Stadt Augsburg? Ja, bitte! Die Gründung der "jungen" Wohngenossenschaft WOGENAU will genau das erreichen.

Datum: 22.09.2019, um 17:00 Uhr

Ort: Augsburg

Frisch, regional und gesund

Die Bäckerei Schubert stellt seit über 40 Jahren Bio & Vollwert Backwaren her. Das Sortiment besteht aus rund 80 Vollwert Artikeln, davon ist ein Großteil aus Dinkelkorn. Das Korn

Schubert Bio & Vollwert Bäckerei GmbH & Co KG
Im Stadtmarkt - Bäckerstraße
86150 Augsburg

Fabrikverkauf: Preiswerte, faire Öko-Mode made in Augsburg

Sina Trinkwalder mit ihrer Firma manomama dürfte den meisten Augsburgerinnen und Augsburgern ein Begriff sein.

manomama GmbH
Willy-Brandt-Platz 1 a
Fabrikverkauf
86153 Augsburg

Fair gehandelte Produkte wie Kleidung, Kaffee, Schokolade und Spielzeug

Egal ob Süßigkeiten und  Knabbereien, Gewürze & Chutneys, Musikinstrumente, Spielzeug, Bücher, Postkarten, CDs oder Textilien und Schmuck ....

Weltladen Aichach Gemeinsam für Eine Welt - Aichach e. V.
Schloßplatz 1
86551 Aichach

Augsburg und Umgebung beteiligt sich

Ein Highlight ist der Besuch von Patience Essibu und  Barbara Tetteh-Appain von "Global Mamas" aus Ghana. Sie beschäftigten fast 400 Frauen und verkaufen u.a. Kleidung in 24 Ländern der Welt. Sie...

Datum: 15.09.2019, um 10:00 Uhr bis 01.10.2019, um 19:00 Uhr

Workshop: Bioprodukte in der Kinder-Verpflegung: Was ist machbar und möglich?

Wie können wir unseren Kindern Lust auf gesundes Essen machen? Praxisnahe Fortbildung zum Einsatz von Bio-Lebensmitteln in KiTas und Schulen, mit zusätzlichen Informationen zum Thema Nudging.

Datum: 10.10.2019, um 14:00 Uhr bis um 18:00 Uhr

Ort: Augsburg

Kostenlose "Plastikfrei" Workshops im Werkraum Augsburg

Tagtäglich erreichen uns Neuigkeiten über den Zustand der Erde. Die wenigsten davon sind positiv. Und so stellt sich immer wieder die Frage, was man als einzelner Mensch dazu beitragen kann, die...

Datum: 03.10.2019, um 16:00 Uhr bis um 20:00 Uhr

Ort: Augsburg

Snordtmade kreiert nachhaltige Business-Mode für Damen

Sarah Maria Nordt und Susanne Brenner sind zusammen Snordtmade. Sie produzieren im historischen Augsburger Textilviertel. Im Juli 2019 geht ihr „SNORDTMADE Fashion Configurator“ online.

Kostenlose Erfrischung unterwegs - die eigene Trinkflasche nachfüllen und unnötigen Plastikabfall vermeiden

Unsere Region hat viele Trinkbrunnen mit köstlichem Wasser. Eine gute Karte der Stadtwerke Augsburg und eine bundesweite App zeigen, wo der nächste Brunnen ist. Außerdem gibt es rund 90 Refill-...

Der Asamhof in Kissing bietet Bio-Fleisch vom Rind und Lamm an. Im Sommer gibt es regionale Bio-Erdbeeren.

Ludwig Asam ist überzeugter Bio-Landwirt. Er bewirtschaftet einen Teil des Asamhofes in Kissing seit 2010 nach EU-Bio Richtlinien.

Hauptstr. 2
86438 Kissing

Gemeinsam für mehr Bio-Produkte, mehr ökologischen Anbau und eine intakte Kulturlandschaft

Das Projektgebiet der neuen „Ökomodellregion Stadt.Land.Augsburg“ umfasst das Augsburger Stadtgebiet sowie die Gemeinden in der Lech-Wertach-Ebene und im Naturpark Augsburg Westliche Wälder.

Aichach: Hofladen mit ökologischen Anbau. Der Einödhof bei Sielenbach wurde 1230 erstmals erwähnt. Seit 1982 bewirtschaftet die Familie Kreppold das Anwesen nach Bioland-Standards.

Der Hof in Wilpersberg bei Aichach gehört zu den Einödhöfen rund um Sielenbach und wurde 1230 erstmals erwähnt. Seit 1982 bewirtschaftet die Familie Kreppold das Anwesen nach Bioland-Standards.

Familie Kreppold
Wilpersberg 1
86551 Aichach