Themen

Interview mit Benjamin Vogt von der CityFarm Augsburg

Die CityFarm in Augsburg ist seit 2012 fester Bestandteil der Urban-Gardening-Szene in Augsburg. Benjamin Vogt berichtet jetzt in seinem Buch „Urban Gardening mal anders“ von seinem und Ildikó...

Gastkolumne von Ursula Hudson

Wo kein Unkraut wächst, summt keine Biene, krabbelt kein Käfer und singt kein Vogel. Ein solcher Ort ist eine Wüste, in der die Natur verstummt.

Ein Gastbeitrag von Jana Tallevi

Schulbauten können mehr. Das zeigt das Schmuttertal-Gymnasium in Diedorf. Dort wird mit Körperwärme geheizt. Der Bau ist inzwischen mehrfach ausgezeichnet.

Ein Gastbeitrag von Jana Tallevi

Am Schmuttertal-Gymnasium in Diedorf gehören offene Lernlandschaften zum Konzept. Warum da mehr hängen bleibt und die Sozialkompetenz gefördert wird.

13 Fragen an das Augsburger Huhn

Das Augsburger Huhn ist die einzige einheimische Hühnerrasse Bayerns. Wir haben die hübsche Gundel, eine der wenigen in unserer Region lebenden Augsburgerinnen, zum Interview getroffen.

Für Gott, die Menschen, die Natur und das Land - Wahlspruch auf dem philippinischen Wappen

Eva Bahner vom Oikocredit Förderkreis Friedberg reiste auf die Philippinen. In ihrem Gastbeitrag für den Lifeguide berichtet sie von den Erfolgen der Mikrokredite vor Ort.

Weshalb neue Organisationsformen im Kommen sind

Unsere Organisationsformen sind zunehmend überfordert von einer komplexer werdenden Welt. Dominik Kieser und Markus Hecht zeigen Zusammenhänge auf und lenken den Blick auf erste gute Lösungsansätze.

Innere und äußere Balance: Ein Gastbeitrag von Christine Pehl

Christine Pehl lebt die Philosophie der heilsamen Reduktion.

Interview mit dem Filmemacher Andrew Morgan

Als er 2013 die Fotos der eingestürzten Rana Plaza Textilfabrik in Bangladesh sah, stellte Andrew Morgan fest, dass er sich noch nie Gedanken gemacht hatte, wer seine Kleidung näht. Er schämte sich...

Gastkolumne von Ursula Hudson, Slow Food Deutschland

Die Ölpalme ist nicht nur Lieferan­tin eines schmackhaften Speiseöls, sondern auch ein Klimakiller. Für ihren monokulturellen Anbau werden immer grö­ßere Regenwaldflächen abgefackelt.  

Interview mit dem Chemiker Professor Armin Reller über seine Faszination für die Ressourcen unserer Erde

"Wir brauchen eine Weltpolitik für Ressourcen, die ein sozio-ökonomisches Gleichgewicht garantiert"

Lasst Müll gar nicht erst entstehen!

Was ist Zero Waste? Und wie wird das Konzept auf kommunaler und internationaler Ebene und in Unternehmen angewendet?