Themen

Wir brauchen Alternativen für das wichtige Baumaterial!

Wenn wir an Sand denken, taucht vor unserem inneren Auge meist ein Bild von unendlichen, weißen Stränden auf. Sand scheint im Übermaß vorhanden zu sein. Das ist er aber nicht. Gastbeitrag von Maike...

570.000 Tonnen CO2 eingespart

Das Biomasse-Heizkraftwerk der swa ist 24 Stunden, sieben Tage die Woche in Betrieb. Es erzeugt mit Restholz aus der Forstwirtschaft Wärme für 6.000 und Strom für 18.000 Augsburger Haushalte.

Der Rucksackhersteller aus Dasing öffnet in HoChi Minh Stadt jede Woche seine Fabriktore

Das Schwäbische Unternehmen hat das Werk Ende der achtziger Jahre in kompletter Eigenregie gebaut und sich freiwillig verpflichtet, nach europäischen Standards zu fertigen. Jeden Freitag öffnen sich...

So wird der sommerliche Grill-Abend nachhaltig

Jetzt im Sommer, wenn die Tage lang sind, ziehen verführerische Düfte durch Hinterhöfe, Gärten und Grünanlagen: die Grillsaison ist da.

Die Blase platzt - der Taubenschlag bringt Menschen zusammen! Rahmenprogramm des Augsburger Hohen Friedensfestes

Initiative für einen friedlichen Austausch ohne Berührungsängste: „Wir müssen lernen, dass wir voneinander lernen können.“

Chance auf dem ersten Arbeitsmarkt für Menschen mit Behinderungen

Die Down-Syndrom-Initiative für Augsburg und Umgebung „einsmehr“ e.V. ist überzeugt: Eine inklusive Stadtgesellschaft ist möglich. Um das zu beweisen wagt der Verein sich ins Hotelgewerbe.

Ein neues Bild für zukunftsfähiges Wirtschaften von Kate Raworth

Kate Raworth ist eine britische Wirtschaftswissenschaftlerin, die die Lehre vom Wirtschaften „vom Kopf auf die Füße stellte“ und das Modell der Donut-Ökonomie entwarf, das einen "sicheren und...

Mit Stoffwindeln die Umwelt und den Geldbeutel schonen

Andrea Maiwald berichtet in dieser Kolumne über ihre Erfahrungen und erklärt, wie man auf Einwegwindeln und Feuchttücher verzichten kann. 

„Step by Step in Richtung Nachhaltigkeit“ – das Augsburger Modular macht es vor

Wenn hunderttausende Festivalbesucher das Gelände stürmen, leidet die Natur. Seit Jahren streben Green Events ein umweltverträgliches Konzept an. Das Modular in Augsburg gehört dazu.

Klamotten, Kunst & Kreatives aus der Zirbelwerkstatt des SKM Augsburg

Sie suchen ein originelles Mobile aus altem Besteck? Oder eine Upcycling-Installation aus Schallplatten? Oder doch lieber ein klassisches schwarzes "Opa-Sakko"?

Klinkertorstraße 11
86152 Augsburg

Seit drei Jahren stärkt das „Wohnzimmer“ das Miteinander der Menschen im Schwabencenter

2015 wurde dieses Nachbarschafts- und Begegnungszentrum ins Leben gerufen. Im Neonlicht einer Einkaufspassage, zwischen Handyladen und Nagelstudio wächst und gedeiht seitdem dieses lebendige, vor...

Augsburger Regionalgruppe Cradle to Cradle e.V. geht an den Start

Cradle to Cradle entwickelt ökologische Zukunftsvisionen für gelebte Kreislaufwirtschaft. Nun fasst der Verein auch in Augsburg Fuß.