sich engagieren

Hier stellen wir Initiativen und Institutionen vor, die dazu beitragen, Nachhaltigkeit in und um Augsburg zu ermöglichen und zu fördern. Stellen Sie uns Ihre Initiative vor: redaktion [at] lifeguide-augsburg.de

Essen-to-Go

Restaurants und Biergärten sind weiterhin geschlossen. Wie man beim Essen holen Müll sparen kann, darum geht es beim digitalen Stammtisch im April. 

Datum: 14.04.2021, um 19:30 Uhr

Ort: Online

Anmeldefrist bis 14. April 2021 verlängert! Jetzt anmelden für die Mentoring-Partnerschaft Augsburg 2021

Die Mentoring-Partnerschaft Augsburg 2021 sucht engagierte Mentor*innen, die qualifizierte Migrant*innen mit dem gleichen Beruf bei der Orientierung auf dem deutschen Arbeitsmarkt begleiten möchten.

2021 fällt der Welterschöpfungstag auf den 22. August

Ab dem 22. August haben wir in 2021 mehr Ressourcen verbraucht, als unser Planet im ganzen Jahr erneuern kann. #MoveTheDate. Was wir tun können...

Interview mit Anja Hradetzky vom Ökohof "Stolze Kuh"

Ohne eigenes Land und ohne eigenes Geld einen Biomilch—Betrieb aufbauen? Noch dazu in Zeiten niedrigster Milchpreise? Das geht, wie ein Beispiel aus Brandenburg zeigt!

Jetzt bewerben! Gesucht werden nachhaltige Projekte, Initiativen, Vereine und Wirtschaftsbetriebe

Gestaltet ihr mit Eurem Projekt oder Unternehmen unsere Zukunft nachhaltiger? Dann könnt ihr euch bis zum 26. April 2021 um den Augsburger Zukunftspreis bewerben.

Als nachhaltiger Einkaufsführer ins Kino

Für das Informationsportal „Der Nachhaltige Warenkorb“ wurden kleine Filmspots gedreht. In Augsburg entstand ein Info-Film über den Lifeguide.

HSA_transmitter: Ein Raum für den Dialog zwischen Hochschule und Zivilgesellschaft

Im Fokus des Wissenstransfers steht die gemeinsame Suche nach zukunftsfähigen Lösungen für unsere Gesellschaft. Die Hochschule Augsburg schafft mit HSA_transmitter einen Kommunikationsraum.

Benjamin Vogt berichtet über sein Leben als CityFarmer

Rechtzeitig zum zehnjährigen Jubiläum der CityFarm Augsburg gibt Benjamin Vogt sein zweites Buch über den ehrenamtlich betriebenen, gemeinnützigen Minibauernhof mitten in Augsburg heraus.

Interview mit Andreas Schechinger, CEO von Tatonka in Dasing

Für viele Menschen wird es immer wichtiger, Produkte zu erwerben, die unter sozial verträglichen, fairen Bedingungen hergestellt werden. Der Rucksackhersteller geht in Vietnam vorbildliche Wege.

Der Rucksackhersteller aus Dasing öffnet in HoChi Minh Stadt jede Woche seine Fabriktore

Das Schwäbische Unternehmen hat das Werk Ende der achtziger Jahre in kompletter Eigenregie gebaut und sich freiwillig verpflichtet, nach europäischen Standards zu fertigen. Jeden Freitag öffnen sich...

Kunstinstallation von Markus Heinsdorff zugunsten geflüchteter Menschen

Gegen der Vergessen von Flüchtlingen: Vom 5. März 2021 an sendet der Innenhof des Schlossgeländes zwölf Wochen lang ein orangefarbenes Licht.    

19 Fragen an Sina Trinkwalder von manomama

2010 hat Sina Trinkwalder manomama aus dem Boden gestampft und beschäftigt heute 150 Frauen, die auf unserem Arbeitsmarkt als „unvermittelbar“ galten.