Forum Fließendes Geld - Forum der Lokalen Agenda 21

Das "Forum Fließendes Geld" möchte den Wert 'Nachhaltigkeit' auf das Finanz- und Geldwesen übertragen und im Einklang mit Ökologie, Ökonomie und Sozialem eine Verbesserung für die Bevölkerung erreichen.

Herr Rupert Bader rupert.bader [at] oeconomia-augustana.org

Tel.: +49--0176 80 433 195

Das Bestreben des "Forum Fließendes Geld" ist es, den Bereich der Nachhaltigkeit auf das Finanz- und Geldwesen zu übertragen und im Einklang mit Ökologie, Ökonomie und Sozialem eine Verbesserung für die Bevölkerung zu erreichen.

Die Menschheit steht an einem wichtigen Punkt und hat zur Gestaltung einer lebenswerten Zukunft gerade jetzt wichtige (Geld)-Fragen nachhaltig zu beantworten:

  • Wie wird die Gesellschaft das Geld für die älteren Menschen im Hinblick auf ihr erhöhtes Lebensalter aufbringen?
  • Wie können wir zusätzlichen Milliarden Menschen einen Lebensunterhalt bieten, wenn der technische Fortschritt keine zusätzlichen Arbeitsplätze mehr schafft?
  • Wie können wir den Konflikt zwischen kurzfristigen finanziellen Interessen und einer langfristigen und nachhaltigen Wirtschaftsweise lösen?
  • Wie können wir uns besser aufstellen, um künftige Wirtschafts-, Schulden- und Währungskrisen zu vermeiden?

Die Mitglieder der Forums Fließendes Geld haben zwar keine schnelle und profane Lösung für diese komplexen Fragen. Aber immer mehr Menschen haben den Eindruck,  dass der Umgang mit Geld nachhaltig zu überdenken ist. Deswegen will das "Forum Fließendes Geld" diesen Menschen eine Plattform zur Diskussion und Zusammenarbeit bieten.

Das Forum Fließendes Geld ist ein Forum der Lokalen Agenda 21 - für ein zukunftsfähiges Augsburg. Weitere Informationen zur Lokalen Agenda 21 findest du unter www.nachhaltigkeit.augsburg.de.  

 

Folgende Lifeguide-Artikel könnten dich auch interessieren: