Werkstatt Solidarische Welt e.V.

Die Werkstatt Solidarische Welt bietet einen Platz für globales Lernen in Augsburg, mit dem Schwerpunkt entwicklungspolitische Bildung, sowie Aktionen, Workshops und Ausstellungen

Öffnungszeiten: 

Wochentag
Dienstag, Mittwoch und Donnerstag10 bis 15
oder nach telefonischer Vereinbarung
Weiße Gasse 3
86150 Augsburg

http://www.werkstatt-solidarische-welt.de/

wsw [at] werkstatt-solidarische-welt.de

Tel.: +49-0821-37261
Fax: +49-0821-156740

Seit 1980 sind die Werkstatt Solidarische Welt und der Weltladen die kreativen und konkreten Eine Welt-Akteure Augsburgs. 

Kaum zählbar die Aktionen, die von der Werkstatt gestartet wurden und werden – darunter die jährlichen Afrikanischen Wochen im Herbst, der Karneval der Welten und die erfolgreiche Bewerbung Augsburgs als Fair Trade Town. Außerdem werden von der Werkstatt Solidarische Welt die Asien-Tage oder Ausstellungen und Stadtrundgänge organisiert.


Unzählige Augsburger*innen haben bereits im Weltladen Ladendienst gemacht. So konnten schon viele Millionen Euro mit fairem Handel für Produzent*innen im globalen Süden eingenommen werden.

Die Werkstatt Solidarische Welt e.V. ist Anlaufstelle für entwicklungspolitisch interessierte Mitbürger*Innen, die Informationsmaterialien benötigen (Archiv, pädagogische Materialstelle, Leihbücherei), oder die Fragen zu Organisationen oder Einrichtungen im sogenannten "Dritte-Welt-Bereich" haben.

 

Folgende Lifeguide-Artikel könnten dich auch interessieren:

 

Mela-Sneaker, Fairtrade Cotton Standard, Global Organic Textile Standard (GOTS) , Schuhe, Sommerschuhe, nachhaltig, fair trade,
Ausgewählte Schulartikel gibt es auch in den Weltläden. Foto: Werkstatt Solidarische Welt
Kultur, Afrikanische Wochen, sich bilden, Literatur, Kunst, Workshops, Live-Musik
Weltladen, Kaffeerösterei, Lifeguide Tour, nachhaltiger Stadtrundgang, Regio Tourismus, Augsburg, nachhaltige Stadtführung, Lifeguide Augsburg, recup, Foto: Cynthia Matuszewski
Werkstatt solidarische Welt, Augsburg, Foto: Werkstatt solidarische Welt
Werkstatt solidarische Welt, Augsburg, Sylvia Hank, Foto: Cynthia Matuszewski