Ausstellung

Wenn die Fremde zur Heimat wird - 12 Menschen berichten, wo sie in Augsburg ein Stück Heimat fanden

Was haben der Basar von Aleppo und der Holbeinplatz gemeinsam? Beides sind die Sehnsuchtsorte von Husain Mahmoud. Der Syrer lebt seit seiner Kindheit in Augsburg.

Das H2 - Zentrum für Gegenwartskunst im Glaspalast wird bis Ende 2020 zum interaktiven Ort für Nachhaltigkeit

13.10.2020, aktueller Hinweis: Der Museumsbesuch ist derzeit möglich, aber auf Grund der gestiegenen Corona-Zahlen kann das Escape-Spiel nicht angeboten werden.

Jetzt mitmachen: Zeig uns deine Sehnsuchtsorte in Augsburg und in deiner Heimatstadt

Für alle, die in Augsburg ihr zweites Zuhause gefunden haben: Der Deutsch-Syrische Verein „Augsburg hilft Aleppo“ gestaltet mit Fotos, Erinnerungen und Geschichten eine Ausstellung und einen Kalender...