Klimaschutz

Klimaschutz im Wirtschaftsraum Augsburg

28. Januar bis 11. Februar 2021: Hochprofessioneller Input zu Fragen wie nachhaltige Geldanlagen, klimaneutrale Unternehmen oder dem Berufsfeld Klimaschutz. 11. Februar: Hauptevent.

Vertreter*innen der Lokalen Agenda 21 in Augsburg unterstützen die Ziele der Klimacamp-Aktivist*innen und befürworten den Erhalt des Klimacamps neben dem Augsburger Rathaus als "Erinnerung an unsere ökologische Verantwortung!"

Agendasprecherin Maria Brandenstein: "Das Klimacamp ist ein wertvoller Beitrag der Jugend. Es erinnert die Politik und uns alle daran, etwas gegen den Klimawandel zu tun und unsere Schöpfung zu...

Auf die Auswahl kommt es an! Bewusste Mobilitätswahl, klimaschonende Verkehrsplanung, Beteiligung der Bürger*innen. Dieses Tripel ist dem Fachforum Verkehr Aufgabe und Programm. 

Auf die Auswahl kommt es an! Bewusste Mobilitätswahl, klimaschonende Verkehrsplanung, Beteiligung der Bürger*innen.

Augsburg

Das Fachforum wirbt mit öffentlichkeitswirksamen Aktionen und Projekten für Energiesparen und Umweltschutz beim Bauen, in der Mobilität und in vielen anderen Alltagsbereichen.

Das Fachforum Energie unterstützt die Energie- und Emissionsziele der Stadtverwaltung.

Maximilianstrße 3
Geschäftsstelle Lokale Agenda 21
86150 Augsburg

Nie war Nachhaltigkeit so notwendig wie jetzt

Norbert Stamm leitet das Büro für Nachhaltigkeit der Stadt Augsburg. Er sagt: "Es sind herausfordernde Zeiten. Diese Herausforderungen bieten Chancen: hin zu mehr Solidarität, in der kleinen und in...

Kulturgeschichte eines Begriffs

"Beeindruckende Lektüre", so das Urteil von Norbert Stamm. Ulrich Grobers kenntnisreiche Schilderungen reichen von Franz von Assisis Sonnengesang bis zur Bildung des Begriffs „nachhaltige Entwicklung...

Das sagt Reiner Erben zu den Ergebnissen des Berichts

Von 2011 bis 2016 hat Augsburg 12,7 Prozent CO2-Emissionen eingespart. Das ist sehr gut. Aber wir haben einen "steinigen Weg" vor uns, wie Reiner Erben, der Umwelt- und Nachhaltigkeitsbeauftragte der...

Fünf Schulen im Landkreis Augsburg beteiligen sich am Klimaschutz-Projekt

Ob Klimafasten, Energiesparen oder Plastikmüll beseitigen: Mit dem Klimaschutz-Projekt an Grund- und Mittelschulen sollen alle Altersgruppen für den Klimaschutz begeistert werden.

Kompensieren ist gut, gar nicht fliegen ist besser

Wenn möglich sollten wir ganz auf das Fliegen verzichten. Nur wenn es gar keine Alternative gibt, können wir freiwillig CO2-Kompensationen zahlen. Mit dem Geld werden Klimaschutzprojekte unterstützt.