Ressourcen schonen

Stammtisch plastikfreies Leben: Eine Idee erobert die Region

Immer mehr Menschen möchten etwas gegen die Plastikflut tun – beim monatlichen Stammtisch treffen sie Gleichgesinnte und tauschen Ideen aus. Angefangen hat alles in Augsburg. Im November 2015...

Die Menstruationstasse ist eine nachhaltige Alternative zu Tampons und Binden

Frau Mustermann verwendet im Durchschnitt während ihrer fruchtbaren Lebenszeit ungefähr 12.000 Binden oder Tampons. Jeder dieser Hygieneartikel trägt zu den sagenhaften fünfeinhalb Milliarden...

Fünf Schulen im Landkreis Augsburg beteiligen sich am Klimaschutz-Projekt

Ob Klimafasten, Energiesparen oder Plastikmüll beseitigen: Mit dem Klimaschutz-Projekt an Grund- und Mittelschulen sollen alle Altersgruppen für den Klimaschutz begeistert werden.

Glasflaschen sind die bessere Alternative

Plastik überall? Vor allem Getränke sind häufiger in Einwegflaschen  – gerne aus Plastik. Doch es gibt eine sinnvolle Alternativen es zu Tetrapacks und Einwegflaschen.

Plastikfrei leben: Mascara selbst machen

Mit Aktivkohle-Pulver, Bienenwachs, Kokosöl, Sheabutter, Pfeilwurzpulver (oder Maisstärke) und Gummi Arabicum!

Mit unserem Lifeguide-Aufkleber stoppt ihr die Werbeflut

An vielen Stellen in Augsburg Stadt und Land liegt der neue "Keine-Werbung-Aufkleber" vom Lifeguide aus. 

Das Flugzeug ist keine Option mehr für Leo Sibeth und Sebastian Ohlert

Die Wahl-Augsburger haben 31.150 Kilometer auf Straßen oder Schienen zurückgelegt. Sie sind seit 11 Monaten unterwegs und sagen: Ja, das Reisen über Land funktioniert! Sehr gut sogar! Schneller als...

Sieben Tipps für den Alltag ohne Plastik

Verzicht auf Fleisch, Alkohol oder Süßes, das sind die gängigsten Fastenrituale. Warum nicht mal zum Wohle der Umwelt auf Plastik verzichten? Mit ein paar einfachen Tricks gelingt das ganz einfach.

Aktion gegen Coffee-to-go-Becher in Augsburg startet durch

Wer seinen eigenen Becher mit Kaffee auffüllen lässt, vermeidet Müll und spart Geld. Die Aktion "Bring your own Cup" zeigt, welche Augsburger Cafés dabei sind.

Plastikfrei leben: Rasiercreme selbst machen

Kokosöl, Sheabutter und Mandelöl. Das sind die Zutaten für die plastikfreie, selbst angerührte Rasiercreme, die zugleich Aftershave ist und die Haut pflegt.

Die Umweltstation verleiht Parcour mit 32 Riesenfüßen

Das Spiel ist selbsterklärend und die Fragen beinhalten zugleich Lösungen für unseren Alltag. Gut für Infostände, Workshops, Schulen etc.

Tipps für den Start in ein plastikfreies Leben

„Puh, das ist aber ganz schön schwierig!“ Das hört unsere Gastautorin Sylvia Schaab immer wieder. Hier ihre Mutmacher*innen-Tipps.