Umweltbildung

Fünf Schulen im Landkreis Augsburg beteiligen sich am Klimaschutz-Projekt

Ob Klimafasten, Energiesparen oder Plastikmüll beseitigen: Mit dem Klimaschutz-Projekt an Grund- und Mittelschulen sollen alle Altersgruppen für den Klimaschutz begeistert werden.

Die Umweltstation verleiht Parcour mit 32 Riesenfüßen

Das Spiel ist selbsterklärend und die Fragen beinhalten zugleich Lösungen für unseren Alltag. Gut für Infostände, Workshops, Schulen etc.

Kostenlose Umweltbildung im Pixi-Buch der Umweltstation Augsburg

Für alle, die es noch nicht wissen: Im Augsburger Stadtwald gibt es Drachen! Seit 2012 ist dort der kleine Wasserdrache unterwegs und 2017 hat er eine Schwester bekommen, die kleine Drachendame.

Wir gratulieren sehr herzlich: dem Café Himmelgrün, der Youfarm, den Jungs und Mädels von raumpflegekultur, den Helferkreisen für Flüchtlinge, der Schul-Imkerei Schilly Summ und SOLAWI, Solidarische...

Interview mit Anna Röder, Vorstand des NANU! e.V.

Wer kennt es nicht? Das hochformatige NANU!-Heft, prall gefüllt mit jährlich 300 Veranstaltungen rund um Umwelt und Natur. Bei NANU! wird Vergnügliches, Wissenswertes, Außergewöhnliches und...

Auf den Spuren nachhaltiger Produkte

Was kannst du tun um die Weltreise Deiner Jeans zu verhindern? Warum mit Bananen krumme Geschäfte gemacht werden und wieso jeder von uns etwas mit dem Regenwald zu tun hat.

Umweltbildung für Kinder

Die Initiative startete 2009 in Argentinien, jetzt gibt es einen deutschen Sitz in Neusäß und bereits erfolgreiche deutsch-argentinische Kooperationen.

Interview mit dem Chemiker Professor Armin Reller über seine Faszination für die Ressourcen unserer Erde

"Wir brauchen eine Weltpolitik für Ressourcen, die ein sozio-ökonomisches Gleichgewicht garantiert"

Netzwerk Augsburg für Naturschutz und Umweltbildung

Wie schmeckt der Frühling? Wie klingt der Ruf des Waldkauzes? Wie gewinne ich Samen und was ist eigentlich Land-Art? Bei NANU mit seinen über 300 Veranstaltungen im Jahr sind alle richtig ...