Der kleine Wasserdrache

Theater im Siebentischwald für die ganze Familie

Ort:

Ecke Dr.- Ziegenspeck-Weg / Professor-Steinbacher-Straße
Siebentischwald, in der Nähe des Botanischen Gartens
86161 Augsburg

Im Rahmen der UNESCO-Welterbe-Bewerbung »Das Augsburger Wassermanagement-System« präsentiert das Junge Theater Augsburg »Der kleine Wasserdrache«.

Der kleine Drache aus dem Augsburger Stadtwald ist in Gefahr: Der Zauberer hat ihn in einen Fisch verwandelt. Das Wasser, in dem er lebt, wird von den Menschen verschmutzt. Kann seine Schwester ihn retten? Das Stück befasst sich spielerisch und altersgerecht mit dem wichtigen Thema Trinkwasserschutz. Im Anschluss an die Vorstellungen wartet auf die kleinen Zuschauer*innen ein interaktives Rahmenprogramm mit Schatzsuche. Das Stück ist inspiriert vom Thema Trinkwasser und basiert auf den Büchern »Die Drachendame aus dem Stadtwald« und »Wie aus dem großen Stadtwalddrachen der kleine Wasserdrache wurde«. Die Geschichten stammen von Nicolas Liebig, Geschäftsführer des Landschaftspflegeverbands und Kenner der Augsburger Gewässer. Die Illustrationen steuert Billa Spiegelhauer bei. So entstanden zwei kleine Taschenbücher mit großem Inhalt, denn: Dem kleinen Wasserdrachen geht es gut, solange unser Trinkwasser sicher ist. Um das zu schaffen, müssen eine Menge fabelhafter Wesen zusammenhelfen: Ritter, Zauberer und Zauberlehrling begegnen den Zuschauerinnen und Zuschauern mitten im Augsburger Wald. Spielerisch erfahren sie auf diesem Weg viele Dinge, die für die Trinkwasserversorgung in
Augsburg wichtig sind.

Eine Kooperation von JTA und Landschaftspflegeverband Stadt Augsburg e.V.

Wo: Im Freilichttheater im Siebentischpark

Für wen: für alle ab 6 Jahren
Premiere: 1. Juli 2018, Siebentischpark, 15 Uhr
Spiel: Lisa Fertner, Daniela Nering, Ramo Ali
Regie: Susanne Reng
Ausstattung: Stefan Morgenstern
Maskenbau: Maik Evers
Musik: Ellen Mayer
Produktionsleitung: Lisa Bühler
Umweltpädagogik: Tine Klink / »bunt und draußen«
Dauer: ca. 60 Minuten
Spielort: Im Siebentischpark, Nähe Botanischer Garten
Einlass: Ecke Dr.- Ziegenspeck-Weg / Professor-Steinbacher-Straße
Öffentliche Termine – jeweils 15 Uhr:
So. 01.07. – Premiere
Weitere: Sa. 07.07. und So. 08.07., So. 15.07., Sa. 21.07. und So. 22.07., Sa. 28.07. und So.
29.07., Sa. 04.08. und So. 05.08.
Eintritt: 7 Euro (Kinder) / 11 Euro (Erwachsene)
Schulvorstellungen – 12 Termine auf Anfrage buchbar:
Eintritt: 6 Euro (Kinder) / 10 Euro (Begleitpersonen – pro 10 Kindern 1 Begleitperson frei)
Infos zu allen Stücken, Terminen, Reservierungen und Buchungen:
www.jt-augsburg.de, Tel.: 0821 4442995,
E-Mail: info [at] jt-augsburg.de

Nicolas Liebig, Umweltstation Augsburg, Billa Spiegelhauer, Umweltbildung, Naturschutz,