Dezentrale Energieversorgung im Altmühltal

Energiewende einfach erklärt -Tagesausflug mit spannendem Workshop und Picknick

Ort:

Treffpunkt: 09.00 Uhr – Hauptbahnhof Augsburg Südeingang
86150 Augsburg

Der Arbeitskreises Klima, Energie und Ernährung von Attac Augsburg lädt zu einer Exkursion ins schöne Altmühltal, bei der die Energiewende anhand eines Energiefahrrads oder mit anderen spielerischen Methoden erklärt wird. Die Exkursionsteilnehmer*innen brauchen weder technisches Detailwissen noch ausführliche Hintergrundinformationen. Der Ausflug ist für alle interessant, die schon immer einmal die komplexen Zusammenhänge der Physik und Technik praktisch begreifen und verstehen wollten. Die neu gewonnenen Erkenntnisse werden an technischen Anlagen im Altmühltal vertieft. Die Exkursion findet in Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Bildungs- und Tagungszentrum (EBZ) Pappenheim und der Evangelischen Landjugend statt.

Treffpunkt 9.00 Uhr: Hauptbahnhof Augsburg Südeingang (oder Fahrgemeinschaften).

Treffpunkt 11.00 Uhr: EBZ Pappenheim: Stadtparkstraße 8-17, 91788 Pappenheim, 11.00 Uhr, Eingangsbereich, Telefon: 09143 604-14
Internet: www.ebz-pappenheim.de
Ablauf:

  • 11:00 Treffpunkt Eingangsbereich
  • 11:10 Uhr Warm – up:  „Mach dich frei für neue Energie“ Einstieg mit Impulsvortrag: „Was ich eigentlich Energiedemokratie“ von Tobias Walter
  • 11:30 Uhr „Energie begreifen - Energie verstehen“: Erneuerbare Energien (Solar, Wasser, Wind), Wärme und Kraftwärmekopplung
  • 12:30 Uhr Exkurs in die technische Praxis: Besichtigung der Photoviltaikanlage, Solarthermieanlage und des Blockheizkraftwerks
  • 14:00 Uhr  Picknick auf dem Zimmerer Berg;
  • Nachmittag zur freien Verfügung – Möglichkeiten vor Ort: Freibad, Burgbesichtigung, Hochseilgarten.
  • 18.00 Uhr Rückreise

Die pdf im Anhang beinhaltet weitere Veranstaltungen zum Thema "Energiedemokratie".