Die Lange Yoga Nacht 2018

Yoga in Augsburg – Entspannung, Gemeinschaft, Gesundheit

Ort:

Kappelberg 1
Tagungshaus Sankt Ulrich
86150 Augsburg

In diesem Jahr kommt die Langen Yoga Nacht (LYN) im großen Format! Neben den führenden Yoga-Schulen in Augsburg werden drei außergewöhnliche und international bekannte Yogis zur LYN nach Augsburg kommen. Eddy Gonzales aus Ingolstadt bietet Chalana Yoga, Sandra Amtmann aus Nürnberg ist Expertin für Shiva & Shakti und Kerstin Portscher aus München unterrichtet Anusara Yoga®. Hier geht's zum Programm.

Die Lange Yoga Nacht 2018 findet zum 8. Mal in Augsburg statt. In diesem Jahr im Tagungshaus Sankt Ulrich. Das Programm beginnt bereits um 11.15 Uhr und bietet ein breites Spektrum an Kursen zu Achtsamkeit, Bewegung, Entspannung und Fitness: Chalana Yoga, Prana Flow Yoga®, Anusara Yoga®, Hatha Yoga i.d. Trd. n. BKS Iyengar, Reconnective Healing, Yin Yoga, Yoga und Spiraldynamik, Tibetan Pulsing, METTA Yoga, Kundalini Yoga, Mentaltraining, Mantrasingen und Mantra Yoga, Liquid Flow Yoga, Yoga New York Style.

Auf der Langen Yoga Nacht (#LYN18) stellen Yoga-Schulen und Therapeuten ihre Expertise vor. Die Teilnehmer*innen können in der Kursstunde das Training „schnuppern“ und unterschiedliche Yoga-Stile üben und ausprobieren. Man muss kein erfahrener Yogi sein, um an der „Langen Nacht des Yoga“ teilzunehmen. Auch und gerade für Anfänger*innen eignet sich dieser Tag ideal um einmal in die Welt des Yogas hinein zu schnuppern und den richtigen Yoga-Stil für sich zu entdecken.

Es sind fast alle Yoga-Schulen aus Augsburg auf der Langen-Yoga-Nacht vertreten und bieten ihre Kurse zum Schnuppern und Wiedersehen der Teilnehmer*innen an. Entspannung, einen „klaren ‚Kopf bekommen“, gesundheitliche Prävention und Ernährungs- und Urlaubstipps stehen dabei im Mittelpunkt. Hier lassen ich Erfahrungen mit neuen Yoga-Stilen oder Haltungen („Asanas“) in gemütlicher Runde unter Gleichgesinnten austauschen.

 

Offener Gesundheitstag

„Gesundheit im Unternehmen“ ist ein wichtiges Anliegen, Mitarbeiter*innen gesund zu halten und gut vorzubeugen. Auch dieses Jahr ist die „Lange Nacht des Yoga“ mit einem „Gesundheitstag“ verbunden und damit auch für externe Betriebe geeignet. „Wie alle Kurse, die auf der Langen Yoga Nacht angegeboten werden, sind auch diese Workshops für alle Interessierten geeignet - vom Anfänger bis zum erfahrenen Profi. Unsere Trainer sind geschult, auf persönliche Grenzen und Bedürfnisse einzugehen“, erklärt Robert Brunner, Mitinitiator der Lange Yoga Nacht 2018 und Gesundheitsberater für Betriebe.

Die Lange Yoga Nacht-Kurse werden zum großen Teil von zpp-zertifizierten Trainern abgehalten, und für einzelne Kursstunden können bei der Krankenkasse Zuschüsse beantragt werden. Regionale Partner*innen und Ladengeschäfte unterstützen die Veranstaltung auch dieses Jahr wieder als „externer Gesundheitstag“ mit „Entspannungsverfahren zum Kennenlernen“.

Programm: Mehr über die Trainer*innen hier. Und hier gibt es Tickets.