Die Vorleserei im Ballettsaal

Beste Texte aus alten und neuen Büchern. Das Oktober-Thema: „ver/bal“

Ort:

Sommestraße 30
Kulturhaus abraxas
86156 Augsburg

Albert Schmid und andere Literaturbegeisterte stellen ihre Lieblingsbücher vor.

Nach einem guten Start geht die "Vorleserei" im Ballettsaal in die zweite Runde. "Man versteht nichts von der Literatur, wenn man nur die ganz Großen gelten lässt. Ein Himmel nur mit Sternen erster Größe ist kein Himmel", schreibt Bert Brecht. Die "Vorleserei" nun widmet sich mit Freude und Hingabe den "kleineren Sternen". Vier Vorleser*innen heißt auch vier Sichtweisen. Birgit Baur-Müller, Rainer Braune, Gabriela Graf-Braune und Albert Schmid bringen ihre höchst unterschiedlichen Lieblings-Lesesterne zum Funkeln. Wie schon im Frühjahr begleitet von überraschender "handgemachter" Musik. Gute Unterhaltung ist es allemal.

Veranstaltungsort: Ballettsaal                   

Termin: Mi 11.10., 19.30 Uhr (Einlass 19.00 Uhr, Dauer ca. 90 Minuten)

Eintritt: frei, kostenlose Einlasskarten jeweils 14 Tage vor der Veranstaltung bei abraxas Büro (0821) 324- 6355, Buchhandlung am Obstmarkt (0821) 51 88 04, Stadtteilbücherei Kriegshaber (0821) 324-2760 und Bücherinsel Pfersee (0821) 52 66 76

 

 

 

 

 

Kulturhaus abraxas

Kultur leben

Kulturhaus abraxas
Sommestr. 30
86156 Augsburg

Das Kulturhaus abraxas auf dem Gelände der ehemaligen Reese-Kaserne vereint verschiedenste kulturelle Angebote, soziale Projekte und lehrreiche Workshops.