Energiekarawane zieht durch die Firnhaberau-Süd

Stadt Augsburg bietet von 29. April bis 7. Juni kostenfreie Modernisierungsempfehlungen

Ort:

Firnhaberau
Augsburg

Direkt am Gebäude: Kostenfreie, produktneutrale und unabhängige Energieberatung für Besitzer und Besitzerinnen von Ein- und Zweifamilienhäusern.

Über das Angebot der Energiekarawane werden alle Eigentümerinnen und Eigentümer von selbstgenutzten Ein- und Zweifamilienhäusern im Vorfeld informiert. Anschließend nehmen die von der Stadt Augsburg beauftragten Energieberaterinnen und Energieberater der Energiekarawane Kontakt zu den Hauseigentümer*innenn auf.

 

Energiesparen, Energieeffizienz, Modernisierung und Fördermöglichkeiten

Das Themenspektrum der Beratung reicht von Energiesparen, Energieeffizienz und Modernisierung bis hin zu aktuellen Fördermöglichkeiten. Die Beratungen sind einstündig, kostenfrei sowie produkt- und anbieterunabhängig. „Wir sind mit dieser Beratungsaktion auf dem richtigen Weg“,  ist Umweltreferent Reiner Erben überzeugt. „Die Erfahrungen der jüngsten Energiekarawanen haben gezeigt, dass bereits nach rund einem Jahr etwa zwei Drittel der Eigentümerinnen und Eigentümer nach der Beratung Modernisierungsmaßnahmen getätigt oder konkret geplant haben. Sie werden dafür mit Energieeinsparungen und einem verbesserten Wohnklima belohnt“, so Erben.


Laut Umweltamt sind bislang sechs Energiekarawanen durch das Stadtgebiet gezogen. Start war im Herbst 2014 in Lechhausen. Zwischen 2016 und 2018 führte die Beratungsroute durch Haunstetten-Nord, Göggingen-West, Hochzoll-Süd, Kriegshaber und Bärenkeller. Dabei haben sich insgesamt 277 Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer beraten lassen. Die durchschnittliche Beratungsquote liegt bei rund 16,1 Prozent. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich unter www.augsburg.de/ener gieberatung ausführlich über das Beratungsangebot informieren und wegweisende Beispiele kennenlernen.

Die Stadt Augsburg bietet eine kostenlose und neutrale Erstberatung zum Themenbereich Energie an: Energieberatung