Globale Lieferketten

Beispiel Textilindustrie

Ort:

Rathaus Augsburg, Oberer Fletz
86150 Augsburg
Berndt Hinzmann vom Netzwerk INKOTA informiert über globale Lieferketten am Beispiel der Textilindustrie. INKOTA ist ein Zusammenschluss unterschiedlicher, engagierter Menschen und Gruppen, die gemeinsam für eine gerechte Welt eintreten. Hintzmann ist zudem Mitglied des Steuerungskreises für das vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung initiierten Textilbündnisses.
 

Veranstalter: Büro für Nachhaltigkeit Stadt Augsburg, Werkstatt Solidarische Welt e.V., Eine Welt-Promotorin für die Region (Nord-)Schwaben

Informationen unter: www.werkstatt-solidarische-welt.de