lab30

18. Augsburger Kunstlabor vom Kulturamt der Stadt Augsburg

Ort:

Kulturhaus Abraxas
Sommestraße 30
86156 Augsburg

Medien-Kunst-Experimente: So lautet der Dreiklang, mit dem sich alljährlich das lab30 Festival im gesamten Kulturhaus Abraxas präsentiert.

Internationale Künstlerinnen und Künstler stellen in einer Ausstellung, in Konzerten, Performances und Workshops aktuelle Arbeiten vor.

Das Abraxas-Publikum spielt dabei eine tragende Rolle: Viele der Projekte sind interaktiv und warten darauf, von den Besucherinnen und Besuchern entdeckt zu werden. Aktuelle Neuigkeiten gibt es immer auf facebook.com/lab30 und ab Ende September auch auf www.lab30.de.

 

Veranstaltungsort: Kulturhaus abraxas
Öffnungszeiten: Do – Fr, 19.00 – 24.00 Uhr / Sa 14.00 – 24.00 Uhr / So 13.00 – 17.00 Uhr
Eintritt:

  • Tagesticket 12,- €/10,- € (erm.) / nachmittags (nur Ausstellung): 7,- €/5,- € (erm.)
  • Familienticket Samstag- oder Sonntagnachmittag 15,- €
  • Zweitagesticket (zwei Tage/Abende nach Wahl): 20,- € / 16,- € (erm.)
  • Viertagesticket 30,- €/25,- € (erm.), Kinder bis 5 Jahre frei
  • Workshops 8,- €/6,- € (erm.)

Karten: Kulturhaus abraxas, Tel. (0821) 324 63 55 / Kulturamt, Tel. (0821) 324 32 51 / an der Tages-/Abendkasse
Workshop-Anmeldung ab Oktober 2019: Kulturhaus abraxas, Tel. (0821) 324 63 55
Info: www.lab30.de und auf www.facebook.com/lab30
 

Kulturhaus abraxas

Kultur leben

Kulturhaus abraxas
Sommestr. 30
86156 Augsburg

Das Kulturhaus abraxas auf dem Gelände der ehemaligen Reese-Kaserne vereint verschiedenste kulturelle Angebote, soziale Projekte und lehrreiche Workshops.