Landschaft für die Stadt

Die Landschaftsarchitekten Gottfried und Anton Hansjakob zeigen ihr Lebenswerk

Ort:

Theolettstraße 11
Architekturmuseum Schwaben, Buchegger-Haus
86150 Augsburg

Seit den 1960er Jahren setzen die beiden Landschaftsarchitekten Gottfried und Anton Hansjakob Maßstäbe in der Freiraum- und Stadtplanung. Das Gesamtwerk der Brüder umfasst 80 Wettbewerbe und über 1.000 ausgeführte Projekte in zahlrreichen Städten Deutschlands und des benachbarten Auslands. Internationales Ansehen erlangten die Architekten mit der Gestaltung des Rheinparkes in Bonn, der Wiener Donauinsel und der Stadtreperatur im Bereich der Bayerischen Staatskanzlei. In Augsburg realisierten die Architekten die Außenanlage der Augsburger Universität und des Universitätsviertels, sowie die Naturtribüne an der Kanustrecke. Die Ausstellung stellt die wichtigsten Werke des Büros Hansjakob vor.

Am 18. April um 19.00 Uhr wird die Ausstellung "Landschaft für die Stadt" eröffnet und ist vom 19. April bis zum 19. August, immer Donnerstag bis Sonntag von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr im Architekturmuseum Schwaben zu sehen.

 

Kontakt:
Architekturmusem Schwaben
www.architekturmuseum.de