Mut zum Mitgestalten

Ein Vortrag von Wolfgang Christ

Ort:

Augustana-Saal
Annahof 4
86150 Augsburg

Wie wollen wir leben, wie wollen wir wohnen? Einladende öffentliche Plätze, Übergänge vom öffentlichen zum geschützten privaten Lebensraum und Wohnen in einer sich ändernden Gesellschaft - diese gestalterischen Herausforderungen müssen wir alle gemeinsam angehen - Benutzer*innen, Bewohner*innen, Planer*innen und Politiker*innen.

Wolfgang Christ hat ein  Planungsinstrument entwickelt, das die Beteiligung der Bürger*innen schon zu einem sehr frühen Zeitpunkt ermöglicht. Mit einfachen Holzklötzen können immer wieder andere räumliche Situationen dargestellt werden. Im Vertrauen auf die Kompetenz der "Mitgestalter*innen" und im Gespräch auf Augenhöhe entstehen vielfach sehr lebendige Quartiere.

Lassen Sie sich inspirieren und tauschen Sie ihre Ideen, nach dem Vortrag, bei einem kleinen Snack aus.

 

Prof. Wolfgang Christ ist Geschäftsführer des Urban Index Institus in Darmstadt. Er arbeitet an den Schnittstellen von Stadt- und Regionalentwicklung, Architektur und Städtebau, Medialisierung und Raum, Urbanität und Konsum.

Eine Veranstaltung der Lokalen Agenda 21, des TAS - Treffpunkt Architektur Schwaben der Bayerischen Architektenkammer sowie des Büros für Kommunale Prävention der Stadt Augsburg.