"Who Cares?" Film von Mara Mourão mit Diskussion

KDFB lädt ein: Auch kleine, lokale Projekte zeigen Wirkung!

Ort:

Unterer Graben 1
Kino Liliom
86152 Augsburg

"Who cares?" Wer macht den Unterschied? Jede und jeder von uns kann die Erde verändern! Der Film "Who cares?" beleuchtet Initiativen von Sozialunternehmerinnen und -unternehmern und stellt die Menschen dahinter vor. Die Dokumentation zeigt, dass soziale Projekte auch mit einfachsten Mitteln umgesetzt werden können. Aus kleinen lokalen Projekten können global tätige, soziale Unternehmen entstehen. Und die Gäste, die im anschließenden Filmgespräch ihre Projekte vorstellen, zeigen: Es gibt eine Augsburger Antwort auf die Frage "Who cares?". Mit dabei sind: Eva Bahner von Oikocredit, Martin Hesch und Florian Litzelfelder von den Krautkreisen Emersacker, Stefan Kreppold vom Biolandhof Wilpersberg und Cynthia Matuszewski vom Lifeguide Augsburg.
Dieser Film ist mehr als ein Film - er ist ein Statement. Zu sehen ist die Dokumentation der Brasilianerin Mara Mourão in der Frauenfilmreihe am Mittwoch, 6. Juni 2018, um 19 Uhr, im Liliom. Zum Film mit anschließenden Filmgespräch lädt der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) Stadtverband Augsburg alle Interessierte ein.