Zukunftstagung

Ein Tag Input für alle Engagierte - Gemeinsam Zukunft gestalten - Nachhaltige Entwicklung durch bürgerschaftliches Engagement

Ort:

Augsburger Rathaus
86150 Augsburg

Die Tagung richtet sich an alle, die im Bereich Nachhaltigkeit in Augsburg und Umgebung aktiv sind – sei es als Teilnehmer*innen beim Augsburger Zukunftspreis, als haupt- oder ehrenamtliche Akteur*innen bei Vereinen oder Initiativen, in Unternehmen, in der Verwaltung oder "auf eigene Faust" als Freiberufliche im Bildungsbereich.
 

Impulsvortrag Richard Häusler: "Wer interessieren will, muss provozieren"

Welchen Vorteil bieten gezielte Provokationen bei der Selbstentwicklung von „zukunftsfähigen“ Organisationen und Initiativen? Wie kann man gezielte Provokation sowohl nach „Innen“ als auch nach „Außen“ einsetzen, um seine eigenen Leitbilder zu hinterfragen und seine Organisation voranzubringen? Der Soziologe Richard Häusler war lange in der (auch ökologischen) Erwachsenenbildung unterwegs, bevor er sich als Berater, Moderator und Projektentwickler selbstständig gemacht hat. Er ist seit 2006 Gesellschafter-Geschäftsführer der stratum GmbH mit Sitz in Berlin.

 

In sieben Workshops wird am Vormittag Wissen zu folgenden Themen vermittelt:
(1) Aktive Stadtteile – Vernetzen und Identifikation stiften. Wie geht das?
(2) Open Source & Creative Commons – Gemeingüter schaffen, nutzen und schützen
(3) Soziale Medien und Nachhaltigkeit – Passt das zusammen?
(4) Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für „nachhaltige“ Organisationen
(5) Guerilla-Marketing – Kreative Werbebotschaften und -aktionen
(6) Freiwilliges Engagement ermöglichen und stärken
(7) Körper und Geist – „Nur wer selber brennt, kann andere entzünden“

World Café am Nachmittag
 Nachmittags haben die Teilnehmer*innen die Möglichkeit, in einem sogenannten "World Café" an verschiedenen Thementischen die Workshop-Ergebnisse mit den Workshopleitern weiterzuentwickeln. Außerdem wird es weitere Thementische zu Themen geben, zu denen vorher keine Workshops stattgefunden haben.

Die Umweltstation möchte das Thema Nachhaltigkeit breiter in der Stadtgesellschaft verankern – aus diesem Grund führt sie in Zusammenarbeit mit dem Büro für Nachhaltigkeit im Rahmen der Lokalen Agenda 21 die jährliche Fachtagung „Wir gestalten unsere Zukunft – Nachhaltige Entwicklung durch bürgerschaftliches Engagement!“ durch. Die Tagung ist ein Instrument zur qualitativen Weiterentwicklung und Verstetigung zukunftsweisender Projekte und Initiativen in Augsburg. Sie unterstützt im Rahmen des Agenda-Prozesses auch die Umsetzung der Augsburger Zukunftsleitlinien.
 

Informationen und Anmeldung: www.us-augsburg.de/zukunftstagung