Infoabend: GLS Bank kommt nach Augsburg

Zukunftsweisendes Banking unterstützt nachhaltige Unternehmen

Ort:

Provinostraße 52
Halle B.3, Einlass ab 17.30 Uhr
86153 Augsburg

Die GLS Bank kommt nach Augsburg! Neben einem INFO-Abend am 20.2 können am 21.+22. 2.persönliche Termine mit den Expert*innen des Münchner Teams ausgemacht werden.

Wissen Sie, was Ihre Bank mit Ihrem Geld macht? Wie wird es investiert? Wohin fließt es? Die GLS Bank ist die erste soziale und ökologische Bank. Bei ihrer zukunftweisenden Bankarbeit spekuliert sie nicht mit Geld an internationalen Finanzmärkten, sondern gibt Kredite an nachhaltige Unternehmerinnen und Unternehmer in Deutschland – damit diese sozial, ökologisch und ökonomisch sinnvolle Dinge schaffen können.

Am Mittwoch, 20. Februar, stellt sich die GLS Bank mit ihren Wirkungsbereichen erstmals in Augsburg vor. Mit dabei ist außerdem das Augsburger Modelabel Degree Clothing. Mit ihrer kompromisslos nachhaltigen Arbeitsweise zeigt das Gründerteam um Fabian Frei und Wolfgang Schimpfle, dass ökologisch und fair produzierte Mode auch von kompromisslos modisch orientierten Konsument*innen getragen werden kann. Das alles findet im Werkraum Augsburg statt, einem kreativen Ort, an dem sich viele Augsburger*innen selbst verwirklichen und tolle, nützliche Dinge erschaffen. Die Gründerin des Werkraums, Bianka Groenewolt, stellt das gemeinnützige Projekt ebenfalls an diesem Abend vor. Der Abend dient bei Fingerfood, Getränken und netten Menschen einem offenen Austausch zu sozialen und ökologischen Ideen.

Anmeldung: bis 20. Februar 2019 hier

Persönlicher Termin: Am 21.+ 22.02. haben Sie die Gelegenheit,  die Expertise der GLS-Bank in Sachen nachhaltiger Geldanlage oder im Bereich Unternehmer*innen im persönlichen Termin kennenzulernen.
 

Der WERKRAUM AUGSBURG hilft die Welt zu verändern

Offene Werkstatt, Workshops und Kinderwerkstatt

Werkraum Augsburg
Provinostraße 52
Martini-Park, Halle B3
86153 Augsburg

Holz- , Metall-, Goldschmiede-, Textil- und Elektronikwerkstatt sowie Fotolabor