anziehen

Ökologische fairwear Kleidung - ab Mitte Oktober voraussichtlich am Oberen Graben 15

Life Tree setzt sich für eine nachhaltige und bewusste Lebensweise ein, bei der jeder Mensch Verantwortung für Natur und Umwelt übernehmen soll.

life tree
Zobelstraße 42
86153 Augsburg

Augsburger Modelabel präsentiert Streetwear-Kollektion

Im städtischen Pop-Up-Store in der Barfüßer Str. 10 präsentiert HEATERS bis zum 26. August 2017 seine erste Kollektion „Chapter I“.

Auszeichnung für: "XXXL - Wir tragen fair"

Berliner Ethical Fashion Week würdigt die Aktionen der Weltläden der Region Iller-Lech – darunter Augsburg, Bobingen, Dillingen und Friedberg.

16 Fragen an Jessica Drac von DearGoods

Jessica Drac, die Shop-Leiterin von DearGoods Augsburg, liebt Mode und schöne Dinge – aber fair, vegan und ökologisch müssen sie sein.

Fair produzierte und ökologisch verträgliche Andenken aus Augsburg

Schönes von dort, wo Dein Herz wohnt. Augsburger Design-Label LEBELEI

Mode: Bio, fair, ökologisch oder vegan?

Ein Stadt-Rundgang zu Augsburgs Öko-Labeln, zu Vintage-Läden und fairen Shops.

Modisch durch Schwangerschaft und Stillzeit

Momelino ist eigentlich ein Online-Shop aus Bobingen für Umstandsmode, Stillmode und Kinderbekleidung bis Größe 74.

Momelino
Paul-Gerhardt-Str. 10
86399 Bobingen

Taschen und Kinderschuhe aus schadstofffreiem Leder

Das Label diedaa steht für Taschen und Schuhe aus hochwertigem, rein pflanzlich gegerbtem Leder

Pfarrstraße 4
86316 Friedberg

Faire Laufbekleidung

Wer auch beim Sport nicht auf faire Kleidung verzichten will, wird beim Runner’s Shop fündig. Laufshirts, - hosen und – jacken von Kossmann werden größtenteils in Deutschland gefertigt.

Bäckergasse 1
86150 Augsburg

Faire Laufschuhe und Laufbekleidung

Endlich wird es wärmer, und es ist abends schon wieder merklich länger hell. Nix wie raus zum Laufen. Aber wie ökologisch und sozial gesund, sprich: „verantwortlich“ ist die Herstellung von...

Neue Mode aus alten Stoffen und Materialien. Anita Miller liebt die 60er und 70er Jahre und verleiht den recycelten Stoffen mit ihrem Label neuen Glanz.

Originale 60er und 70er Jahre Stoffe werden in den Händen von Anita Miller zu bunt gemusterten Kleidungsstücken.

Anita Miller
Augsburg

15 Fragen an Corinna Geiger von der auxtauschParty

Für die Gründerinnen der Augsburger Kleidertauschparty war Augsburg immer "ihre Stadt". Mit dem Erlös wollen sie "ihrer Stadt" etwas zurückgeben ... und außerdem haben sie viel Spaß.