anziehen

Second Hand für modebegeisterte Mädchen und Frauen

Beim Fashion-Flohmarkt in der Augsburger Kongresshalle werden Schätze aus privaten Kleiderschränken angeboten: Kleider, Röcke, Jeans, Schuhe, Handtaschen, Schmuck, Accessoires und vieles mehr.

Datum: 24.03.2018, um 11:00 Uhr bis um 15:30 Uhr

Ort: Augsburg

15 Fragen an Simone Kunz von glore Augsburg

Simone Kunz ist Designerin, liebt die Natur und hat einen sicheren Blick für Mode. Beste Voraussetzungen also, um in Augsburg einen glore-Laden zu eröffnen. In der ehemaligen Grottenau-Apotheke...

Ort: Glore

15 Fragen an Juliet Donkare - Gastbeitrag von Julia Kabatas

Wann immer man Juliet Donkares Fashion Store in der Augsburger Karlstraße betritt, findet man die flippige Schneiderin und Modedesignerin aus Uganda an ihrer Nähmaschine hinter der Kassentheke. Dass...

Befragung zum Thema „Nachhaltigkeit in der Textilbranche“ – Verlängert bis 30. November 2017!

Bachelor-Arbeit der Universität Augsburg: Im Lifeguide stellt die Studentin Marina Anemüller ihr Projekt vor und bittet um rege Beteiligung bei der Beantwortung ihrer Fragen. 2018 berichten wir über...

Ökologische fairwear Kleidung

Life Tree setzt sich für eine nachhaltige und bewusste Lebensweise ein, bei der jeder Mensch Verantwortung für Natur und Umwelt übernehmen soll.

life tree
Oberer Graben 15
86152 Augsburg

Stoffe aus Afrika, Indien, Guatemala, Nepal, Indonesien, Australien und Japan - nachhaltig, fair und ohne Zwischenhändler*innen

Karlotta Pink ist ein Stoffshop mit sozialem Gewissen.

Martini Gewerbepark
Gebäude B03 / 1. Stock
86153 Augsburg

Ausgewählte Schulartikel gibt's auch in den Weltläden

Für den Start ins neue Schuljahr bieten die Weltläden nachhaltige, fair gehandelte Produkte.

Augsburger Modelabel vereint Kunst und Streatwear

Hochwertige Stoffe, limitierte Stückzahlen und eine faire Produktion in Europa sind Bestandteil des Fashion-Konzepts von Heaters.

Auszeichnung für: "XXXL - Wir tragen fair"

Berliner Ethical Fashion Week würdigt die Aktionen der Weltläden der Region Iller-Lech – darunter Augsburg, Bobingen, Dillingen und Friedberg.

16 Fragen an Jessica Drac von DearGoods

Jessica Drac, die Shop-Leiterin von DearGoods Augsburg, liebt Mode und schöne Dinge – aber fair, vegan und ökologisch müssen sie sein.

Aktiv in Haunstetten

Abendführung durch das Sozialkaufhaus Contact mit Claudia und Bernd Beiter. Treffpunkt: Sozialkaufhaus Contact Haunstetten, Im Tal 8

Datum: 25.04.2018, um 19:00 Uhr

Ort: Augsburg - Haunstetten

Fair produzierte und ökologisch verträgliche Andenken aus Augsburg

Schönes von dort, wo Dein Herz wohnt. Augsburger Design-Label LEBELEI