schön & gesund

Augsburg und Umgebung beteiligt sich

Ein Highlight ist der Besuch von Patience Essibu und  Barbara Tetteh-Appain von "Global Mamas" aus Ghana. Sie beschäftigten fast 400 Frauen und verkaufen u.a. Kleidung in 24 Ländern der Welt. Sie...

Datum: 15.09.2019, um 10:00 Uhr bis 01.10.2019, um 19:00 Uhr

Kostenlose "Plastikfrei" Workshops im Werkraum Augsburg

Tagtäglich erreichen uns Neuigkeiten über den Zustand der Erde. Die wenigsten davon sind positiv. Und so stellt sich immer wieder die Frage, was man als einzelner Mensch dazu beitragen kann, die...

Datum: 03.10.2019, um 16:00 Uhr bis um 20:00 Uhr

Ort: Augsburg

Natürliche Alternativen zu herkömmlichen Waschmitteln

Natürliche Alternativen zu herkömmlichen Waschmitteln: Elisabeth Rennig aus Horgau erklärt, wie man biologische Waschmittel selbst herstellt und welche Vorteile diese haben.

Schluss mit der Plastikflut im Bad! Das Startup des Augsburgers Florian Strobl bietet Naturkosmetik in nachhaltiger Verpackung.

Am 16.April 2019 startet um 18.00 Uhr bei Startnext die Crowdfunding-Kampagne für das erste Produkt von [takuna]: Veganes

Gärtnerstraße 18
86161 Augsburg

Schnell und einfach

Rouge selbst herzustellen ist einfach und geht schnell. Je nach Hautton ergeben Rote-Beete-Pulver oder Kakao die passende Farbnuance. 

Die Menstruationstasse ist eine nachhaltige Alternative zu Tampons und Binden

Frau Mustermann verwendet im Durchschnitt während ihrer fruchtbaren Lebenszeit ungefähr 12.000 Binden oder Tampons. Jeder dieser Hygieneartikel trägt zu den sagenhaften fünfeinhalb Milliarden...

Aktion gegen Coffee-to-go-Becher in Augsburg startet durch

Wer seinen eigenen Becher mit Kaffee auffüllen lässt, vermeidet Müll und spart Geld. Die Aktion "Bring your own Cup" zeigt, welche Augsburger Cafés dabei sind.

Plastikfrei leben: Rasiercreme selbst gemacht

Kokosöl, Sheabutter und Mandelöl. Das sind die Zutaten für die plastikfreie, selbst angerührte Rasiercreme, die zugleich Aftershave ist und die Haut pflegt.

Unverpackt: Rückbesinnung auf das Wesentliche

15 Fragen an Ramona Dorner von rutaNatur. Mit ihrem Fokus auf das Wesentliche betreibt Ramona Dorner ihren verpackungsfreien Naturkostladen. Das pure Lebensmittel kann ohne überflüssiges Plastik und...

Der unsichtbare Müll in unserer Umwelt

Plastik ist der wichtigste Werkstoff in unserem Wirtschaftssystem. Das, was ihn so bedeutsam macht, seine lange Haltbarkeit, ist zugleich ein Fluch für die Umwelt: Plastik ist biologisch praktisch...

Das "Forum plastikfreies Augsburg" wird Agenda 21-Mitglied

Eine Gruppe umweltbewusster Augsburger*innen engagiert sich für weniger Plastik und eine saubere Umwelt. Ihre erste Aktion: "Bring your own Cup".

Wer Blumen mit dem Fair-Trade-Siegel kauft, bringt nicht nur die Augen seiner Liebsten zum Leuchten, sondern sorgt auch für faire Arbeitsbedingungen in den Produktionsländern, verhindert Kinderarbeit...