querdenken

Einfach mal den Blickwinkel ändern und „querdenken“. Hier finden Sie Menschen, die etwas Neues ausprobieren – oder etwas ganz Altes wiederbeleben. Hier finden Sie Ideen, die bereits realisiert wurden oder die noch in den Köpfen reifen, Denkanstöße in Richtung Nachhaltigkeit, Neues aus der Wissenschaft, Literaturtipps und vieles mehr. Geben Sie uns Ihren Input: redaktion [at] lifeguide-augsburg.de

Chance auf dem ersten Arbeitsmarkt für Menschen mit Behinderungen

Die Down-Syndrom-Initiative für Augsburg und Umgebung „einsmehr“ e.V. ist überzeugt: Eine inklusive Stadtgesellschaft ist möglich. Um das zu beweisen wagt der Verein sich ins Hotelgewerbe.

Ein neues Bild für zukunftsfähiges Wirtschaften von Kate Raworth

Kate Raworth ist eine britische Wirtschaftswissenschaftlerin, die die Lehre vom Wirtschaften „vom Kopf auf die Füße stellte“ und das Modell der Donut-Ökonomie entwarf, das einen "sicheren und...

Mit Stoffwindeln die Umwelt und den Geldbeutel schonen

Andrea Maiwald berichtet in dieser Kolumne über ihre Erfahrungen und erklärt, wie man auf Einwegwindeln und Feuchttücher verzichten kann. 

Ehrenamtlich gegen Randale in Bus und Tram

Seit 2013 wurden in Augsburg über 370 Schülerinnen und Schüler zu Coolridern ausgebildet. Sie sollen Streit schlichten, Vandalismus in den Fahrzeugen vorbeugen und tätliche Auseinandersetzungen unter...

„Step by Step in Richtung Nachhaltigkeit“ – das Augsburger Modular macht es vor

Wenn hunderttausende Festivalbesucher das Gelände stürmen, leidet die Natur. Seit Jahren streben Green Events ein umweltverträgliches Konzept an. Das Modular in Augsburg gehört dazu.

Sechs Kurzvorträge von Erwin Heller

Jeden Monat diskutiert Erwin Heller, Anwalt und langjähriger Vorsitzender des ‘Vereins zur Verzögerung der Zeit’, in der UTOPIA TOOLBOX Kernfragen zum Paradoxon ZEIT.

Datum: 18.06.2018, um 19:00 Uhr
Ort: Utopia Toolbox

Ort: Augsburg

Seit drei Jahren stärkt das „Wohnzimmer“ das Miteinander der Menschen im Schwabencenter

2015 wurde dieses Nachbarschafts- und Begegnungszentrum ins Leben gerufen. Im Neonlicht einer Einkaufspassage, zwischen Handyladen und Nagelstudio wächst und gedeiht seitdem dieses lebendige, vor...

Augsburger Regionalgruppe Cradle to Cradle e.V. geht an den Start

Cradle to Cradle entwickelt ökologische Zukunftsvisionen für gelebte Kreislaufwirtschaft. Nun fasst der Verein auch in Augsburg Fuß.

Kompost ist eine gute Alternative

Die Gartensaison fängt wieder an und für unsere bunten Kübel mit Osterglocken und Stiefmütterchen brauchen wir jetzt säckeweise Blumenerde. Aber aufgepasst: Wo Blumenerde drauf steht ist meist Torf...

Regionale Lebensmittel - warum das nicht nur uns, sondern auch der Natur schmeckt

Ein engagiertes Plädoyer für regionales Obst und Gemüse, für das Warten auf den saisonalen Genuss und für eine Renaissance des heimischen Anbaus. Kommentar von Laurin Oberneder

Impulsvortrag "Pragmatisch ist das neue nachhaltig" von Richard Häusler

„Wir handeln dann, wenn wir etwas Gutes erwarten – nicht, wenn wir etwas Schlimmes befürchten.“ Das sagte Richard Häusler bei der 2. Augsburger Zukunftstagung. Der Berliner Soziologe begeisterte und...

Wer seine eigene Flasche mit Trinkwasser auffüllt, spart viel Geld, lebt gesund und tut etwas Gutes für die Umwelt

Trinkwasser nachfüllen, immer und überall - das ist die Idee von Refill Deutschland. Läden, Gastronomen oder Unternehmen, die den Refill Aufkleber an der Tür haben, füllen kostenlos und unkompliziert...