querdenken

Einfach mal den Blickwinkel ändern und „querdenken“. Hier finden Sie Menschen, die etwas Neues ausprobieren – oder etwas ganz Altes wiederbeleben. Hier finden Sie Ideen, die bereits realisiert wurden oder die noch in den Köpfen reifen, Denkanstöße in Richtung Nachhaltigkeit, Neues aus der Wissenschaft, Literaturtipps und vieles mehr. Geben Sie uns Ihren Input: redaktion [at] lifeguide-augsburg.de

Ein wunderbares Buch über bekannte und weniger bekannte Augsburger Macherinnen und Macher

Dass es in Augsburg viele tolle Läden, engagierte Menschen und interessante Initiativen gibt, die zeigen, dass man etwas bewegen kann, wenn man nur will, zeigt ja bereits der Lifeguide.

Die Konsumkolumne

Trotz aller moralischen Bedenken bleiben Pelze ein Milliardengeschäft. Zwar wäre es ein Unding neue Fellmäntel- oder Jacken zu kaufen, aber wohin mit denen, die es schon gibt? Wegwerfen, verkaufen...

Gestein des Jahres 2016

Kein fester Rohstoff wird häufiger verwendet als Sand. Er findet sich in Beton, Glas, Computer-Chips, Putzmitteln, Kosmetika … Und so unglaublich es klingt: Uns geht der Sand aus.   

Buchtipp: Rupert Bader stellt „Eine zukunftsfähige Geld- und Wirtschaftsordnung“ von Uwe Burka vor.

Uwe Burka hat zwei Dorfgemeinschaften mit neuen Geld- und Wirtschaftssystemen aufgebaut. Seine Ideen und seine Haltung begeistern unseren Gastautoren Rupert Bader.

19 Fragen an Sina Trinkwalder von manomama

2010 hat Sina Trinkwalder manomama aus dem Boden gestampft und beschäftigt heute 150 Frauen, die auf unserem Arbeitsmarkt als „unvermittelbar“ galten.

Endlich: Die Neuauflage des Kochbuchs ist da!

Lieblingsgerichte und Geschichten von Menschen, die in Augsburg ihre Heimat gefunden haben.

Zentrale

Die Neue Stadtbücherei ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Bildungs- und Kulturlandschaft in Augsburg.

Ernst-Reuter-Platz 1Augsburg

Das Ziel ist eine nachhaltige (Wirtschafts-)Region

Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH fördert die regionale Wirtschaft in der Stadt Augsburg und den Landkreisen Augsburg sowie Aichach-Friedberg.

Regio Augsburg Wirtschaft GmbH
Karlstraße 2
86150 Augsburg

Mehr Beteiligung! Aber wie?

Beteiligung, Lebensstile, plastikfrei...das sind nur einige Themen, die in der neuen Ausgabe der Augsburger Agendazeitung behandelt werden. Die Zeitung gibt es kostenlos in Druckversion oder als pdf.

Gelesen und gelernt: die neue Studie von Brot für die Welt

Zahlen und Fakten zu den Fragen: Wer trägt die Last für unseren Konsum? Was können wir tun? Welche Alternativen gibt es bereits?

Interview mit Anja Hradetzky vom Ökohof "Stolze Kuh"

Ohne eigenes Land und ohne eigenes Geld einen Biomilch—Betrieb aufbauen? Noch dazu in Zeiten niedrigster Milchpreise? Das geht, wie ein Beispiel aus Brandenburg zeigt!

Interview mit Christian Felber

Die Gemeinwohl-Ökonomie ist eine alternative Wirtschaftsordnung, die verfassungsrechtlich festgelegte Werte wie Menschenwürde, Gerechtigkeit, Solidarität, Nachhaltigkeit oder Demokratie...