querdenken

Einfach mal den Blickwinkel ändern und „querdenken“. Hier finden Sie Menschen, die etwas Neues ausprobieren – oder etwas ganz Altes wiederbeleben. Hier finden Sie Ideen, die bereits realisiert wurden oder die noch in den Köpfen reifen, Denkanstöße in Richtung Nachhaltigkeit, Neues aus der Wissenschaft, Literaturtipps und vieles mehr. Geben Sie uns Ihren Input: redaktion [at] lifeguide-augsburg.de

Lasst Müll gar nicht erst entstehen!

Was ist Zero Waste? Und wie wird das Konzept auf kommunaler und internationaler Ebene und in Unternehmen angewendet?

Interview mit Rupert Bader und Benedikt Michale vom Forum Fließendes Geld

Viele Menschen setzen sich nicht gern mit dem Thema Geld auseinander. Unser Geld- und Wirtschaftssystem gilt als kompliziert, undurchschaubar, schwierig oder schlicht langweilig.

Nachbarschaftshilfe - tauschen statt zahlen

Königsbrunn denkt um. Die ZeitBörse ist ein Tauschring für organisierte Nachbarschaftshilfe, der ganz nach dem Prinzip tauschen statt zahlen funktioniert.

ZeitBörse Königsbrunn e. V.
Bgm.-Wohlfarth-Str.104
86343 Königsbrunn

Kommentar von Ursula Hudson, Slow Food Deutschland

Meine Familie blickt auf eine lange Ahnenreihe oberbayerischer Dorfbäcker zurück. Die Liebe zum Brot und Backhandwerk wurde mir großväterlicherseits in die Wiege gelegt.

Interview mit Frank Schubert von der Bäckerei Schubert

Der einzige reine Biobäcker in Augsburg setzt konsequent auf Zeit, Handwerk und ökologische Zutaten. Aus Übezeugung und Leidenschaft. Seine Backwaren sind dadurch gesünder für Mensch und Umwelt.

15 Fragen an „Home in a Bowl“: "Wenn wir zu dritt sind, haben wir Superkräfte"

Tanja Blum und die Schwestern Karin und Johanna Wehle haben ihre vielen Talente zusammengetan und das wirklich wunderbare Kochbuch „Home in a Bowl“ geschrieben.

Gelesen und gelernt: Buchtipp

Warum handeln wir in unserem Alltag nicht immer entsprechend unserer Überzeugung? Kopatz deckt die Widersprüche auf und bietet Lösungen.

Ein wunderbares Buch über bekannte und weniger bekannte Augsburger Macherinnen und Macher

Dass es in Augsburg viele tolle Läden, engagierte Menschen und interessante Initiativen gibt, die zeigen, dass man etwas bewegen kann, wenn man nur will, zeigt ja bereits der Lifeguide.

Die Konsumkolumne

Trotz aller moralischen Bedenken bleiben Pelze ein Milliardengeschäft. Zwar wäre es ein Unding neue Fellmäntel- oder Jacken zu kaufen, aber wohin mit denen, die es schon gibt? Wegwerfen, verkaufen...

Gestein des Jahres 2016

Kein fester Rohstoff wird häufiger verwendet als Sand. Er findet sich in Beton, Glas, Computer-Chips, Putzmitteln, Kosmetika … Und so unglaublich es klingt: Uns geht der Sand aus.   

Buchtipp: Rupert Bader stellt „Eine zukunftsfähige Geld- und Wirtschaftsordnung“ von Uwe Burka vor.

Uwe Burka hat zwei Dorfgemeinschaften mit neuen Geld- und Wirtschaftssystemen aufgebaut. Seine Ideen und seine Haltung begeistern unseren Gastautoren Rupert Bader.

19 Fragen an Sina Trinkwalder von manomama

2010 hat Sina Trinkwalder manomama aus dem Boden gestampft und beschäftigt heute 150 Frauen, die auf unserem Arbeitsmarkt als „unvermittelbar“ galten.