sich engagieren

Hier stellen wir Initiativen und Institutionen vor, die dazu beitragen, Nachhaltigkeit in und um Augsburg zu ermöglichen und zu fördern. Stellen Sie uns Ihre Initiative vor: redaktion [at] lifeguide-augsburg.de

Spenden erbeten: Handtaschen, Rucksäcke und Modeschmuck - der Erlös geht an Teenagermütter in Ruanda

In euren Regalen gibt es viel zu viele Handtaschen? Und ihr braucht auch keine drei Rucksäcke? Dann habt ihr jetzt Gelegenheit, euch von überflüssigen Dingen zu trennen und gleichzeitig etwas Gutes...

Datum: 20.11.2021, um 11:00 Uhr bis um 15:00 Uhr
Ort: Stadtbücherei Augsburg

Ort: Augsburg

Schaffen es 4.449 Bürger*innen bis zur Weltklimakonferenz je eine Tonne CO2 einzusparen?

Wer bis 1. November eine Tonne CO2 einspart, kann Carsharing-Gutscheine gewinnen oder sich von Umweltreferent Reiner Erben im Lastenfahrrad durch Augsburg fahren lassen.

Verpackungsreduzierter Laden in Straßberg-Bobingen - Im Herzen von Straßberg können die Menschen nun biologisch und unverpackt einkaufen. Eine kleine Kaffee-Ecke soll zum Treffpunkt für alle Generationen werden.

Im Herzen von Straßberg können die Menschen nun biologisch und unverpackt einkaufen. Eine kleine Kaffee-Ecke soll zum Treffpunkt für alle Generationen werden.

Frieda-Forster-Str. 23

86399 Bobingen

Müllsammelaktion von Student*innen der Uni Augsburg soll zum Nachahmen anregen

Ob an der Wertach, in Göggingen oder an der Bundesstraße: Müllsammeln funktioniert überall. Resümee der Studierenden: „Das klappt leider wann und wo ihr wollt!“

Die Augsburger Lokale Agenda 21 präsentiert einen amüsanten Kurzfilm zu nachhaltigem Lebensstil

Anlässlich des 25jährigen Jubiläums der Augsburger Lokalen Agenda 21 ermutigen ein Kurzfilm und das Spiel „Zukunftsbox“ dazu, das eigene Verhalten im Alltag zu überdenken.

Der Lifeguide ist unabhängig und werbefrei

Fülle noch heute deinen Mitgliedsantrag aus und sorge damit für zukunftsorientierte Berichterstattung im Großraum Augsburg, Wittelsbacher Land.

Teile Lebensmittel, anstatt sie wegzuwerfen!

In Augsburg gibt es 230 aktive Foodsaver*innen. Von 2015 bis 2020 retteten sie in 23.000 Einsätzen rund 280 Tonnen Lebensmittel.

Transition-Town ruft Projekte ins Leben, sammelt Ideen und vernetzt bestehende Initiativen, mit dem Ziel, besser mit Ressourcen, Energie und Nahrung umzugehen.

Die Transition-Town-Bewegung ruft weltweit Projekte ins Leben, sammelt Ideen und vernetzt bestehende Initiativen, um besser mit Ressourcen, Energie und Nahrung umzugehen.

Obstmarkt 11
86159 Augsburg

Die Werkstatt Solidarische Welt bietet einen Platz für globales Lernen in Augsburg, mit dem Schwerpunkt entwicklungspolitische Bildung, sowie Aktionen, Workshops und Ausstellungen

Die Werkstatt Solidarische Welt e.V. ist Anlaufstelle für entwicklungspolitisch interessierte Mitbürger, die Informationsmaterialien benötigen (Archiv, pädagogische Materialstelle, Leihbücherei),...

Weiße Gasse 3
86150 Augsburg

TDF Augsburg setzt sich für ein selbstbestimmtes und freies Leben von Frauen und Mädchen ein und klärt unter anderem über Zwangsheirat, häusliche Gewalt und Genitalverstümmelung auf.

Die Städtegruppe Augsburg der Menschenrechtsorganisation TERRE DES FEMMES setzt sich aktiv für ein selbstbestimmtes und freies Leben von Mädchen und Frauen ein.

Augsburg

Unabhängig, werbefrei, nachhaltig

Am 15. Juli 2021 wird der Lifeguide fünf Jahre alt. Der Lifeguide war und ist unabhängig und werbefrei. Wir sind aktiver Teil der Augsburger Lokalen Agenda 21. Rückblick und Bestandsaufnahme.

Seit 2020 hat Augsburg einen Klimabeirat. Er berät den Stadtrat bei der Umsetzung der städtischen Klimaschutzziele und unterstützt den Austausch zwischen Öffentlichkeit, Wissenschaft, Politik und Verwaltung.

Die Stadt Augsburg hat Ende 2020 einen neuen Beirat eingerichtet, den Klimabeirat

Schießgrabenstrasse 4
Umweltamt
86150 Augsburg