sich engagieren

Hier stellen wir Initiativen und Institutionen vor, die dazu beitragen, Nachhaltigkeit in und um Augsburg zu ermöglichen und zu fördern. Stellen Sie uns Ihre Initiative vor: redaktion [at] lifeguide-augsburg.de

Zukunftstagung 2017

Über 80 TeilnehmerInnen diskutierten am 1. April im Augsburger Rathaus über Möglichkeiten, nachhaltige Initiativen in Augsburg zu stärken und zu fördern.

Nachhaltigkeit in Augsburg und deutschlandweit

Aus dem Inhalt: die deutsche Nachhaltigkeitsstrategie, Nachhaltigkeitseinschätzung für Beschlussvorlagen des Augsburger Stadtrats, Veranstaltungen der Augsburger Agendaforen und vieles mehr

Vorschläge und Bewerbungen bis 24. April 2017

Nachhaltige Entwicklung braucht gute Taten – und die gibt es in Augsburg zuhauf. Der Augsburger Zukunftspreis will laufende Projekte würdigen und stärken.

15 Fragen an Corinna Geiger von der auxtauschParty

Für die Gründerinnen der Augsburger Kleidertauschparty war Augsburg immer "ihre Stadt". Mit dem Erlös wollen sie "ihrer Stadt" etwas zurückgeben ... und außerdem haben sie viel Spaß.

Was früher als reißender Wildfluss bekannt war, gilt heute als einer der am dichtesten verbauten Flüsse Bayerns. Für die Renaturierung des Lechs haben sich zahlreiche Verbände und Vereine zusammengeschlossen.

Was früher als reißender Wildfluss bekannt war, gilt heute als einer der am dichtesten verbauten Flüsse Bayerns. Für die Renaturierung des Lechs haben sich zahlreiche Verbände und Vereine...

Füssener Straße 5
86343 Königsbrunn

Umweltbildung für Kinder

Die Initiative startete 2009 in Argentinien, jetzt gibt es einen deutschen Sitz in Stadtbergen und bereits erfolgreiche deutsch-argentinische Kooperationen.

Begegnung und gemeinsames Lernen für alle Menschen

Die Internationale Kelleruni Herrenbach (I Ku) versteht sich als Ort der Begegnung und des gemeinsamen Lernens für alle Menschen.

Wilhelm-Hauff-Straße 28
86161 Augsburg

Interview mit Rupert Bader und Benedikt Michale vom Forum Fließendes Geld

Viele Menschen setzen sich nicht gern mit dem Thema Geld auseinander. Unser Geld- und Wirtschaftssystem gilt als kompliziert, undurchschaubar, schwierig oder schlicht langweilig.

Teile Lebensmittel, anstatt sie wegzuwerfen!

Seit 2015 hat Augsburg eine Foodsharing-Gruppe und bereits vier "Fair-Teiler"-Stellen. Gesucht werden neue Foodsaver*innen. Gastbeitrag von der Augsburger Foodsharing-Botschafterin Elke Thiergärtner.

15 Fragen an „Home in a Bowl“: "Wenn wir zu dritt sind, haben wir Superkräfte"

Tanja Blum und die Schwestern Karin und Johanna Wehle haben ihre vielen Talente zusammengetan und das wirklich wunderbare Kochbuch „Home in a Bowl“ geschrieben.

Gelesen und gelernt: Buchtipp

Warum handeln wir in unserem Alltag nicht immer entsprechend unserer Überzeugung? Kopatz deckt die Widersprüche auf und bietet Lösungen.

Initiative zur Vernetzung und Unterstützung von grünen Initiativen an der Uni und darüber hinaus.

Vernetzung und Unterstützung von grünen Initiativen an der Universität Augsburg und darüber hinaus.

Forum der Lokalen Agenda 21
Alter Postweg 118
c/o Fachschaft Geographie, Universität Augsburg
86159 Augsburg