sich engagieren

Hier stellen wir Initiativen und Institutionen vor, die dazu beitragen, Nachhaltigkeit in und um Augsburg zu ermöglichen und zu fördern. Stellen Sie uns Ihre Initiative vor: redaktion [at] lifeguide-augsburg.de

Am Lech brütet der Flussregenpfeifer

Was viele nicht wissen: Die Kiesbänke am Lech sind mehr als „nur ein Haufen Steine“! Das Lechufer ist deshalb in Schutzzonen für Tiere und Erholungszonen für Menschen aufgeteilt.

Lektüre online bestellen und Gutes tun

Sozial verträglich und ökologisch online bestellen... geht das? Die Antwort liefert ein Buchhändler aus Langweid, der seine Mitarbeiter*innen fair bezahlt und mit dem Großteil des Gewinnes soziale,...

Jahresrückblick in eigener Sache

Ein Jahr werbefreie, nicht kommerzielle Informationen über nachhaltige Orte, Termine, Menschen und Projekte in unserer Region – und darüber hinaus.

2017 bereits am 2. August!

Ab dem 2. August haben wir in 2017 mehr Ressourcen verbraucht, als unser Planet im ganzen Jahr erneuern kann. Was wir tun können, damit der Tag nicht wie bisher Jahr für Jahr früher kommt...

Das "Forum plastikfreies Augsburg" wird Agenda 21-Mitglied

Eine Gruppe umweltbewusster Augsburger*innen engagiert sich für weniger Plastik und eine saubere Umwelt. Ihre erste Aktion: "Bring your own Cup".

Pädagogisch betreuter Spielplatz

Der pädagogisch betreute Abenteuerspielplatz Hammerschmiede ist für Kinder bis 13 Jahre: Hier sind die

Gemeinnütziger Verein zur Förderung der Jugendarbeit in Schwaben
Neuburger Straße 299
86169 Augsburg

Natursschutzscout für Przewalskipferde gesucht

Wer sich für Wildpferde, die Lechheiden und Naturschutz begeistert, kann Naturschutzscout beim Beweidungsprojekt Stadtwald Augsburg werden.

Interview mit Anna Röder, Vorstand des NANU! e.V.

Wer kennt es nicht? Das hochformatige NANU!-Heft, prall gefüllt mit jährlich 300 Veranstaltungen rund um Umwelt und Natur. Bei NANU! wird Vergnügliches, Wissenswertes, Außergewöhnliches und...

Interview mit Benjamin Vogt von der CityFarm Augsburg

Die CityFarm in Augsburg ist seit 2012 fester Bestandteil der Urban-Gardening-Szene in Augsburg. Benjamin Vogt berichtet jetzt in seinem Buch „Urban Gardening mal anders“ von seinem und Ildikó...

Sieben Monate - drei Schwerpunkte: Ernährung, Mobilität, Energieverbrauch

Die Umweltstation Augsburg unterstützte und begleitete den Selbstversuch.

Lokalgruppe Augsburg - Gemeinsam setzen wir uns für den Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen von Mensch und Natur ein

Greenpeace ist eine internationale Umweltschutzorganisation.

Augsburg

Für Gott, die Menschen, die Natur und das Land - Wahlspruch auf dem philippinischen Wappen

Eva Bahner vom Oikocredit Förderkreis Friedberg reiste auf die Philippinen. In ihrem Gastbeitrag für den Lifeguide berichtet sie von den Erfolgen der Mikrokredite vor Ort.