Fruchtiges Zucchini-Curry mit Jasminreis

Aus dem wahrscheinlich nachhaltigsten Kochbuch der Welt [in a box]

Gedi Deckers, Brigitte Günther und Michael Lindlbauer gründeten 2016 das Social Startup Feierabendglück. Ihr erstes Projekt war das „wahrscheinlich nachhaltigste Kochbuch der Welt [in a box]“ mit saisonalen Rezepten. Wir freuen uns, dass der Lifeguide eines der 52 genialen Rezepte vorstellen darf. Schnippeln und Kochen dauert in der Regel 35 Minuten. Damit auch Einsteiger*innen klarkommen gibt's zusätzlich zur Rezeptkarte ein Kochvideo.

 

Zutaten für vier Personen:

3 Zucchini
4 Tomaten
200 ml Kokosmilch
200 ml Orangensaft
300 g Jasminreis
2 Zwiebeln
2 TL Currypulver
Sonnenblumenöl                                                                                                                                                                                                                        (brauner) Zucker/Honig
Salz, Pfeffer

 

Was du zum Kochen brauchst:

Messbecher, Messer, große Pfanne, Pfannenwender, Schneidebrett, Topf

 

Zubereitung:

Jasminreis nach Packungsanleitung zubereiten. In der Zwischenzeit Zucchini waschen und grob würfeln. Zwiebeln schälen, würfeln und in einer Pfanne mit Öl bei mittlerer Hitze 5 Min. andünsten. Zucchini zu den Zwiebeln geben, Hitze erhöhen und ca. 3 Min. braten, bis die Zucchini Farbe bekommt. Dann mit 1 TL Zucker oder Honig, 2 TL Curry und Salz würzen. Hitze wieder etwas reduzieren und Orangensaft dazugeben. 5 Min. köcheln lassen, dann Kokosmilch zufügen und weiterköcheln lassen. Währenddessen Tomaten waschen, grob würfeln und in die Pfanne geben, 5 Min. mitköcheln. Zucchini-Curry nochmals mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Jasminreis servieren.

 

Sehen, wie es geht: Kochvideo

Und hier geht's zum Kochvideo für das Zucchini-Curry.

Guten Appetit!


Lust auf mehr?

Weitere 52 saisonale Rezepte und Kochvideos findet Ihr in dem wahrscheinlich nachhaltigsten Kochbuch der Welt [in a box] mit saisonalen Rezepten & Kochvideos auf der Website von Feierabendglück.
 

Mehr zu Feierabendglück im Lifeguide-Artikel hier.
 

Feierabendglück, Feierabendtüte, gesundes Essen, bio, regional, selber kochen, Bio-Lebensmittel, Rezepte

Über die Autorin

Cynthia Matuszewski

Cynthia Matuszewski ist freiberufliche Journalistin und Fotografin. Sie arbeitet als PR-Referentin für Klient*innen aus Politik, Wirtschaft und Soziales, sowie verschiedene NGOs. Seit 2013 ist sie Redakteurin des Lifeguides Augsburg und seit 2016 Vorstand des Vereins Lifeguide Augsburg e.V.. Mit ihrer Begeisterung für Interviews und Regionaljournalismus schreibt sie u.a. für Chrismon, Augsburger Allgemeine Zeitung, Kindergarten heute, Evangelisches Sonntagsblatt, London Female Film Festival. Stationen: Kindheit in Köln. Ausbildung und Arbeit als Fotografin in Berlin. Studium der Publizistik an der Freien Universität Berlin. Hörfunk- und Printjournalistin u.a. für SFB, WDR, Deutsche Welle, WAZ.

Neuen Kommentar schreiben