HEATERS goes Pop-Up-Store

Augsburger Modelabel präsentiert Streetwear-Kollektion

Im städtischen Pop-Up-Store „Räumchen wechsel Dich“ in der Barfüßer Str. 10 präsentiert das neue Augsburger Modelabel HEATERS bis zum 26. August 2017 seine ersten Streetwear-Kollektion. 

Ihr Faible für Streetwear und das Ziel, Kunst und Design mit Mode zu vereinen, führte bei den Gründern Burak Kücük (30), Josua Janda (31) und Jonathan Kreuzer (36) im vergangenen Jahr zu dem Entschluss, eine eigene Marke aufzubauen. Entsprechendes Wissen und Erfahrung bringen Josua Janda und Jonathan Kreuzer als Geschäftsführer der Augsburger Agentur „I*am Design“ mit.

„Hochwertige Stoffe, limitierte Stückzahlen und eine faire Produktion in Europa sind Bestandteil des Fashion-Konzepts“, sagt Burak Kücük, der für Produktkonzeption und Produktabwicklung verantwortlich ist.

Neben einem aussagekräftigen Markenbild soll auch der Claim „We the Heaters“ ein Wir-Gefühl in der sonst oft ego-getriebenen Fashion-Szene wecken. Das Produktspektrum umfasst diverse T-Shirts, Sweater, Hoodies, Bomber-Jacken, Kimonos und Accessoires.

Dabei zieht sich die Idee eines Gemeinschaftsprojekts wie ein roter Faden durch die Philosophie der Marke, denn die Schnitte jeder Kollektion sollen in enger Zusammenarbeit mit Mode-Designern aus dem Umfeld der Gründer entwickelt werden. Für die erste Kollektion „Chapter I“ konnte dafür die Augsburger Designerin Lisa McQueen gewonnen werden, die das „Kätchens“, eine Mischung aus Fashionstore und Café, in der Nähe des Doms betreibt.

Das Pop-Up-Konzept „Räumchen wechsel dich“ wurde von der Wirtschaftsförderung Augsburg konzipiert. „Wir wollen mit diesem Konzept zeigen, wie vielfältig die unternehmerischen Konzepte und Ideen aus unserer Stadt im Bereich Kultur- und Kreativwirtschaft und dem Einzelhandel sind und insbesondere der Gründerszene eine Plattform bieten, um neue Ideen und Produkte bei überschaubarem finanziellem Risiko im direkten Kontakt zum Endkunden zu präsentieren“, erklärt Bürgermeisterin sowie Wirtschaftsreferentin Eva Weber.

Die städtische Immobilie in der Barfüßer Straße 10 wird das ganze Jahr über von wechselnden Mietern „bespielt“. Nachdem das Pop-Up-Konzept Ende 2016 bekannt gemacht wurde, stehen mittlerweile alle Mieter bis Ende des Jahres fest. „Die Nachfrage zeigt, dass wir mit dem Konzept ins Schwarze getroffen haben“, so Weber weiter. „Deshalb möchten wir das Konzept gerne auch im nächsten Jahr fortführen.“

Für alle Interessierten lohnt es sich daher, auch weiterhin ihre Ideen und Konzepte für das „Räumchen wechsel Dich“ bei der Wirtschaftsförderung einzureichen.

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 12:00-19:00 Uhr.

Mehr zu den Heaters:  www.wetheheaters.com

Weitere Infos: www.wirtschaft.augsburg.de/raeumchenwechseldich und www.augsburg-city.de/neuigkeiten

Die Gründer des Modellabels HEATERS: Jonathan Kreuzer, Josua Janda und Burak Kücük (v.l.) Quelle: HEATERS

Über den Autor

Lifeguide Augsburg

Nachhaltig leben in der Region Augsburg

Neuen Kommentar schreiben