Mentoring-Partnerschaft

Integrationsprojekt von November 2017 bis Mai 2018

Am 13. November 2017 startet der 7. Durchgang der Mentoring-Partnerschaft Augsburg. Hierfür sucht die  Tür an Tür Integrationsprojekte gGmbH noch engagierte Mentorinnen und Mentoren, die qualifizierte Migrantinnen und Migranten beim Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt unterstützen und begleiten möchten. Die Zusammenarbeit im Tandem beträgt in sechs Monaten insgesamt 36 Stunden. In dieser Zeit arbeiten die Mentor*innen mit der/dem Mentee zu berufsrelevanten Themen wie z.B. Bewerbungsunterlagen und Bewerbungsstrategien, Fachsprache, dem Aufbau eines berufsrelevanten Netzwerks und Karriereplanung.

Für den nächsten Durchgang haben sich bis jetzt  31 Mentees aus 13 Ländern angemeldet. Die Berufsfelder der Mentees sind so unterschiedlich wie ihre Herkunftsländer z.B. eine Buchhalterin aus Lettland oder ein Informatiker aus Syrien.

An der Teilnahme an der Mentoring-Partnerschaft können auch die Mentor*innen profitieren: Sie können ihre Führungs- und Beratungskompetenzen und interkulturelle Kompetenzen erweitern und ihre berufliche Netzwerke ausbauen. Sie erhalten Einblick in aktuelle Trends am Arbeitsmarkt sowie über den Berufsalltag in anderen Ländern. Anmeldung noch bis zum 9. Oktober 2017. Alle Informationen zur Anmeldung finden Sie hier. Die Kurzprofile der angemeldeten Mentees finden Sie hier

Für Fragen zur Teilnahme und zum Programm stehen Ihnen Anne Pawletta und Perrine Dilling von Tür an Tür gerne zur Verfügung:

Die Mentoring-Partnerschaft
Tür an Tür - Integrationsprojekte gGmbH MigraNet – IQ-Landesnetzwerk Bayern
Wertachstr. 29
D-86153 Augsburg

Anne Pawletta: 0821 / 90 799-42

Perrine Dilling: 0821 / 90 799-47

Mail: mentoring [at] tuerantuer.de

 

 

 

In dem Mentoring-Programm von Tür an Tür unterstützen Fachkräfte Migrant*innen.

Über den Autor

Lifeguide Augsburg

Nachhaltig leben in der Region Augsburg

Kategorie(n): 

Neuen Kommentar schreiben