Naturnahe Tagestouren mit dem Fahrrad

Günter Modler ist ein begeisterter Radler und Wanderer, der seit 2010 die Umgebung von Augsburg per Rad und zu Fuß erkundet. Auf seiner Hompage stellt er zahlreiche Touren für Tagesausflüge vor.

Seine Radtouren hat Günter Modler nach folgenden Kriterien ausgesucht: „Möglichst große Naturnähe, möglichst wenig risikoreiche Strecken, möglichst wenig Lärm und Abgase durch Straßenverkehr und natürlich gutes Rollen!“ Für Kinder hat er ein paar kürzere Touren mit maximal 20 Kilometern Länge erarbeitet.

Auf den Übersichtskarten zum Herunterladen sind Höhenmeter und Streckenlänge vermerkt. Außerdem bietet die Website auch GPS-geführte Touren an.

Zu jeder Tour von Günter Modler gehört auch eine Pause mit Einkehr. Auf seiner Website empfiehlt er Restaurants am Wegrand, die drei Kriterien erfüllen: „Zum ersten müssen die Gaststätten sich in eine befriedigende Streckenführung einbinden lassen, zum zweiten möchte ich bei Biergarten-Wetter’ angenehm im Freien sitzen und zum dritten muss mich die Lokalität ansprechen“, sagt Modler und betont, dass diese Kriterien natürlich subjektiv sind.

http://www.radtouren-augsburg.de/

Günter Modler Foto: Cynthia Matuszewski
Fahrräder auf einer Wiese. Foto: Cynthia Matuszewski

Über die Autorin

Cynthia Matuszewski

Cynthia Matuszewski ist freiberufliche Journalistin und Fotografin. Sie arbeitet als PR-Referentin für Klient*innen aus Politik, Wirtschaft und Soziales, sowie verschiedene NGOs. Seit 2013 ist sie Redakteurin des Lifeguides Augsburg und seit 2016 Vorstand des Vereins Lifeguide Augsburg e.V.. Mit ihrer Begeisterung für Interviews und Regionaljournalismus schreibt sie u.a. für Chrismon, Augsburger Allgemeine Zeitung, Kindergarten heute, Evangelisches Sonntagsblatt, London Female Film Festival. Stationen: Kindheit in Köln. Ausbildung und Arbeit als Fotografin in Berlin. Studium der Publizistik an der Freien Universität Berlin. Hörfunk- und Printjournalistin u.a. für SFB, WDR, Deutsche Welle, WAZ.

Neuen Kommentar schreiben