Teigtaschen mit Mangold und Räuchertofu

Rezept aus dem Buch "Veggieparty"

Wir stellen Ihnen und Euch den ganzen Sommer über unsere Lieblingsrezepte aus dem Buch „Veggieparty – Vegane Leckereien für Buffet, Brunch und Biergarten“ von Torsten Mertz vor. Wer beim Lifeguide-Gewinnspiel mitmacht, kann ein Kochbuch gewinnen. Das Lifeguide-Interview mit Torsten Mertz ist übrigens  hier.

Lifeguide-Gewinnspiel:

Senden Sie uns das Foto eines der Gerichte aus "Veggieparty" zu, die wir im Lifeguide veröffentlichen. Die Einsender der drei besten Fotos gewinnen ein Exemplar von „Veggieparty“. Mit den Gewinnerfotos werden wir (mit Nennung des Fotografen) die Rezepte auf der unserer Website illustrieren. Fotos bitte senden an: redaktion [at] lifeguide-augsburg.de

Zutaten:

2 Platten veganer Blätterteig (aus dem Kühlregal, Zimmertemperatur)

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

150 g bunter Mangold

1 große Tomate

100 g Maiskörner (aus der Dose)

3 EL Olivenöl

100 g Räuchertofu, gewürfelt

1 EL Gomasio (gerösteter Sesam)

1 EL gemahlene Mandeln

1/2 TL Bockshornklee

1 TL Chiliflocken

3 TL Ei-Ersatz

Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Blätterteigplatten entrollen und in jeweils sechs Rechtecke schneiden und auf ein

Backblech legen.

Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauch abziehen und fein hacken. Mangold waschen,

die Blätter in feine Streifen schneiden, die Stängel in kurze Stücke schneiden. Tomate

würfeln. Maiskörner abtropfen lassen.

Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl glasig braten. Mangoldstängel dazugeben und

5 Min. mitbraten. Dann die Blätter und die Tomatenwürfel hinzugeben und etwa

10 Min. köcheln lassen. Die Maiskörner zufügen und mit geschlossenem Deckel

weitere 5 Min. dünsten.

Tofuwürfel, Gomasio und Mandeln unterheben und mit Salz, Pfeffer, Bockshornklee

und Chiliflocken kräftig würzen.

Den Ei-Ersatz mit 3 EL Wasser glattrühren. Mit einem Pinsel auf die Ränder der Blätterteigplatten streichen. Von der Füllung jeweils 1 EL in die Mitte der Teigstücke geben.

Zu Dreiecken zusammenfalten und die Ränder fest zusammendrücken. Den restlichen

Ei-Ersatz auf die Oberfläche pinseln. Teigtaschen auf ein mit Backpapier ausgelegtes

Backblech legen und im heißen Ofen bei 180 °C auf der mittleren Schiene 15–20 Min.

goldbraun backen (Umluft nicht empfehlenswert).

Dieses Rezept stammt aus dem Buch „Veggieparty – Vegane Leckereien für Buffet, Brunch und Biergarten / Gemüse ist mein Fleisch 3“ von Torsten Mertz (mit freundlicher Genehmigung des Verlags Parkstraße.) Zu bestellen im örtlichen Buchhandel oder online bei buch7, dem Buchhandel mit der sozialen Seite. ISBN: 978-3-941556-10-2

Teigtaschen mit Mangold aus dem Kochbuch "Veggieparty" von Torsten Mertz. Grafik Miro Poferl

Über den Autor

Lifeguide Augsburg

Nachhaltig leben in der Region Augsburg

Neuen Kommentar schreiben