Bürgerstiftung Augsburg - Forum der Lokalen Agenda 21

Die Bürgerstiftung Augsburg engagiert sich für ein soziales, friedliches, kulturell vielseitiges und zukunftsfähiges Augsburg. 

Philippine-Welser-Str. 5a
86150 Augsburg

http://www.buergerstiftung-augsburg.de/

Herr Walter Conradi
walter.conradi [at] gmx.de

Tel.: +49-0821-64746

Die Bürgerstiftung Augsburg engagiert sich für ein soziales, friedliches, kulturell vielseitiges und zukunftfähiges Augsburg. 

Die Bürgerstiftung Augsburg setzt sich für ein noch lebenswerteres Augsburg ein und soll allen hier lebenden Menschen zugute kommen. Sie ist eine finanziell und politisch unabhängige Institution von Bürgern für Bürgerinnen und Bürger der Stadt Augsburg.

Die Bürgerstiftung Augsburg versteht sich als ein dynamisches Element im wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und kulturellen Raum der Stadt Augsburg, das Bürger und Unternehmen zu mehr Mitverantwortung für die Gestaltung ihres Gemeinwesens mobilisiert.

Ihr Ziel ist es, möglichst viel zu bewegen und innovative Projekte zu fördern. Dank ihres demokratischen Ansatzes ermöglicht sie eine neue Form von Bürgerbeteiligung: stiften, mitarbeiten, mitentscheiden.

Die Bürgerstiftung Augsburg war auch Träger der ersten Version der Internetplattform www.lifeguide-augsburg.de  und unterstützte den Relaunch im Jahr 2016.

Viele "beherzte Menschen" können viel bewegen. Bewährte Projekte werden fortgeführt und neue angestoßen. Die Bürgerstiftung freut sich auf weitere Bürgerinnen und Bürger, die es finanziell, mit ihrer Zeit oder ihren Ideen ermöglichen, bürgerschaftliche Projekte weiter zu führen.

Die Bürgerstiftung Augsburg ist Forum der Lokalen Agenda 21. Weitere Informationen zur Lokalen Agenda 21 findest du unter www.nachhaltigkeit.augsburg.de.