Kleidung
ökologische Mode
faire Mode

manomama

Hier gibt es tolle Basics made in Germany: Shirts, Jeans, Pullis und Kleider. Außerdem Gürtel und Accessoires.

Moritzplatz 4
86150 Augsburg
Deutschland

Manomama Augsburg. Faire Öko-Mode. Foto: Cynthia Matuszewski

Hier gibt es tolle Basics made in Germany: Shirts, Jeans, Pullis und Kleider. Außerdem Gürtel und Accessoires.

Sina Trinkwalder mit ihrer Firma manomama dürfte den meisten Augsburgerinnen und Augsburgern ein Begriff sein. 2010 hat sie manomama aus dem Boden gestampft und beschäftigt heute 150 Frauen, die auf unserem Arbeitsmarkt als „unvermittelbar“ galten. Am Willy-Brand-Platz, hinter der Citygalerie, nähen diese Frauen für einen Einheitslohn von 10 Euro die Stunde Stofftaschen und die eigene manomama-Kollektion. Gesponnen, gewebt, gefärbt und gestrickt wird in Nordrhein-Westfalen, entworfen und genäht in Augsburg. Verarbeitet werden Baumwolle aus Tansania (von einem Raingrow-Projekt) und Augsburger Merino-Wolle.

Mehr über Sina Trinkwalder und manomama in unserem Lifeguide- Interview.

Wochentag
Montag bis Mittwoch 11 bis 18 Uhr
Donnerstag und Freitag 10 bis 19 Uhr
Samstag 10 bis 18 Uhr

48.367217, 10.8975022

×

Mehr Entdecken

KONTAKT