Schöffel

Das Schwabmünchner Unternehmen für Outdoor- und Skibekleidung setzt auf Nachhaltigkeit und soziales Engagement

Schöffel Sportbekleidung GmbH
Ludwig-Schöffel-Straße 15
86830 Schwabmünchen

https://www.schoeffel.com/de/de/

mail [at] schoeffel.com

Tel.: +49-0800-7002460

Die Firma Schöffel ist ein alteingesessenes Familienunternehmen in Schwabmünchen. Vor über 200 Jahren produzierte die erste Generation noch Strickstrümpfe, Nachthauben und schwäbische Zipfelmützen. In den 1980er verarbeiteten die Schwabmünchner als eines der ersten Unternehmen das atmungsaktive und wasserabweisende Material Goretex. Heute gehört Schöffel zu den führenden Unternehmen für Outdoor- und Skibekleidung im deutschsprachigen Raum und beschäftigt über 200 Mitarbeiter*innen.

Peter Schöffel leitet das Unternehmen in der 7. Generation. Die Marke setzt in der Produktion auf hohe soziale Standards und bei den Materialien auf Nachhaltigkeit. Im jährlich erscheinenden Sustainability Report gibt das Unternehmen detailliert Auskunft darüber.

 

Faire Arbeitsbedingungen - weltweit

Schöffel achtet sowohl im eigenen Unternehmen als auch bei den Produktionspartnern weltweit streng auf nachhaltiges und soziales Wirtschaften. Das Unternehmen ist Mitglied der Fair Wear Foundation (FWF) und erreichte 2020 bereits sechs Jahre in Folge den FWF-Leaderstatus, der ein besonders hohes soziales Engagement belegt.
Konkret bedeutet das für die Mitarbeiter*innen in den weltweiten Produktionsstätten, darunter in Myanmar, Vietnam, China und Indonesien, dass der international anerkannte Code of Labour Practises eingehalten wird. Dieser Kodex schließt Zwangsarbeit, Kinderarbeit, Diskriminierung im Arbeitsverhältnis und überlange Arbeitszeiten aus. Außerdem garantiert der Code of Labour Practises die freie Wahl des Arbeitsplatzes, rechtsverbindliche Arbeitsverträge, die Versammlungsfreiheit, das Recht auf Tarifverhandlungen, Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz und die Zahlung eines Existenzlohns.

Unsere Zulieferer zahlen ihren Mitarbeitern deutlich mehr als die örtlichen Mindestlöhne." Peter Schöffel, Geschäftsführer Schöffel.

Das Material: nachhaltig, langlebig, ressourcenschonend

Auch bei der Herstellung der Textilien und der Verarbeitung ihrer Materialien achtet Schöffel auf Nachhaltigkeit. Dies beinhaltet unter anderem die ressourcenschonende Gewinnung und Verarbeitung von Fasern, die Verwendung von recycelten Materialien, die tierleidfreie Herkunft bei tierischen Fasern und den reduzierten Einsatz von Chemikalien bei der Herstellung von Textilien. Das Unternehmen ist Mitglied des Bündnisses für nachhaltige Textilien, sowie bluesign®-Systempartner. Durch die Mitgliedschaft bei der European Outdoor Conservation Association (EOCA) engagiert sich Schöffel für den Schutz und den Erhalt gefährdeter Gebiete, Tiere und Pflanzen.
Neben anderen Projekten unterstützt Schöffel auch VerPlaPo. Das Projekt betrachtet die Verbraucherreaktionen bei Plastik und dessen Vermeidungsmöglichkeiten am Point of Sale (PoS), koordiniert von der Stadt Straubing als einer der Verbundpartner.

 

Die Service Factory – damit Lieblingsstücke länger leben

Ein Produkt ist vor allem dann nachhaltig, wenn es möglichst lange genutzt wird. Seit der ersten Wanderhose gibt es bei Schöffel einen Reparaturservice. Heute bietet das Unternehmen ein Rundum-Sorglos-Paket: Die Service Factory in Schwabmünchen repariert, imprägniert, reinigt und ändert von der Skihose bis zur Freizeitjacke alle Bekleidungsteile. Dabei verwenden die Expert*innen in Schwabmünchen Original-Materialien. Noch Jahre nach dem Kauf kann beispielsweise ein Druckknopf erneuert werden.

Die Kund*innen bringen ihr Lieblingsstück mit den entsprechenden Wünschen zu ihrem Händler, der es an die Service Factory schickt. Nach durchschnittlich fünf Tagen kommt das Bekleidungsstück runderneuert zurück. Dieser fachgerechte Service schont sowohl den eigenen Geldbeutel, als auch Umwelt. Denn er verlängert die Lebensdauer des Lieblingsstückes und spart Ressourcen und Energie.

 

Schöffel-Store in Schwabmünchen

In Schwabmünchen ist sowohl der Firmensitz als ein großer Schöffel-LOWA Store. Der Store bietet ein breites Angebot an Outdoor-, Reise- und Skibekleidung. Von Baselayern bis zu 3-Lagen Jacken ist alles dabei, was für Wanderer, Skifahrer*innen und alle Menschen, die sich gerne in der Natur bewegen, interessant ist. Ergänzt werden die Bekleidungsartikel von Schöffel durch die Trekking- und Outdoorschuhe von LOWA. Präsentiert wird das Sortiment auf rund 250 Quadratmetern und über 2 Stockwerke. Hier geht es zum Online-Shop.

 

Folgende Lifeguide-Artikel könnten euch auch interessieren:

Schöffel, Schwabmünchen, nachhaltige Bekleidung, nachhaltige Produktion
Schöffel, Schwabmünchen, nachhaltige Bekleidung, nachhaltige Produktion
Schöffel, Schwabmünchen, nachhaltige Bekleidung, nachhaltige Produktion