Chancengleichheit

Die Inklusionsbetriebe bieten professionelle Leistungen von Meisterbetrieben an. Unter anderem in den Bereichen Malerei, Schreinerei, Garten- und Landschaftsbau.

Integrationsbetrieb mit dem Angebot von Schreinerarbeiten, Malerarbeiten, Gartenarbeiten und Grünpflege, Transporte und Wohnungsauflösungen, Arbeitssicherheit und E-Check

Eberlestraße 29
86157 Augsburg, Pfersee

Im November 1995 wurde die Augsburger Armutskonferenz gegründet. Sie ist ein Zusammenschluss verschiedener Verbände, Initiativen und Projekte in Augsburg, die sich mit dem Thema "Armut" beschäftigen.

Die Augsburger Armutskonferenz befasst sich mit dem Thema "Armut".

Maximilianstraße 3
Geschäftsstelle lokale Agenda 21
86150 Augsburg

Nachhaltigkeit und Inklusion im Hotel: Der Verein einsmehr realisiert in Augsburg ein vorbildliches Leuchtturmprojekt

Im Westen von Augsburg entsteht gerade das Hotel einsmehr. So viel ist jetzt schon sicher: Es wird ein ganz besonderer Übernachtungsbetrieb, der da Anfang November 2020 seine Pforten öffnet.  

Gemütliche Lounge und Innenhof mit Blick auf St. Ulrich - Ort der Begegnung und Integration

In dem barrierefreien Café am Milchberg begegnen sich Menschen mit und ohne Behinderung in entspannter Atmosphäre.

Milchberg 12
86150 Augsburg

Chance auf dem ersten Arbeitsmarkt für Menschen mit Behinderungen

Die Down-Syndrom-Initiative für Augsburg und Umgebung „einsmehr“ e.V. ist überzeugt: Eine inklusive Stadtgesellschaft ist möglich. Um das zu beweisen wagt der Verein sich ins Hotelgewerbe.

Für Gott, die Menschen, die Natur und das Land - Wahlspruch auf dem philippinischen Wappen

Eva Bahner vom Oikocredit Förderkreis Friedberg reiste auf die Philippinen. In ihrem Gastbeitrag für den Lifeguide berichtet sie von den Erfolgen der Mikrokredite vor Ort.