Naturschutz

Füttern, beobachten und Vogelarten bestimmen - mit hilfreichen Tipps des Landesbundes für Vogelschutz

Rotkehlchen oder Dompfaff? Vögel zu füttern, sie zu beobachten und gemeinsam mit der Familie Vogelarten zu bestimmen – das macht Spaß, entspannt und ist ein sehr preiswertes Wintervergnügen. Gerade...

Honig aus der Region direkt vom Imker. Der Familienbetrieb bietet außerdem zahlreiche andere Produkte mit Honig an, wie Met, Kosmetik oder Bonbons. Auch Bienenwachskerzen gehören zum Sortiment.

Der Familienbetrieb in der Nähe von Langweid bietet neben einer großen Auswahl an regionalem Honig zahlreiche andere Produkte mit Honig an, wie Met, Kosmetik oder Bonbons.

Bauernstraße 24
86462 Langweid/Achsheim

NANU! ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Organisationen und Einzelpersonen aus der Region Augsburg, die sich Natur- und Umweltbildung zur Aufgabe gemacht haben.

NANU! - ein Zusammenschluss von Organisationen und Einzelpersonen - macht sich die Natur- und Umweltbildung zur Aufgabe.

Dr. Ziegenspeck-Weg 10
86161 Augsburg

Seit 150 Jahren Engagement für die Alpenlandschaft, Bergsport und Naturschutz. Augsburg hat 15.000 Mitglieder.

Vor 150 Jahren, am 8. Juli 1869 entstand die Sektion Augsburg des Deutschen Alpenvereins.

Peutingerstr. 24
86152 Augsburg

...kehren heimische Tiere und Pflanzen zurück. Biodiversität bei deka messebau in Augsburg. TIPPS FÜR UNTERNEHMEN

2016 entdeckten Mitarbeiter*innen von deka messebau drei Distelfinken im benachbarten Sheridan Park. Das war der Auslöser für ein Naturschutz-Projekt auf dem Firmengelände. Der Zierrasen wurde durch...

CityFarm Augsburg erhält Auszeichnung der Vereinten Nationen

Die Augsburger CityFarm ist ab Juni 2020 offiziell Projekt der "UN-Dekade biologische Vielfalt". Die Freude der Augsburger Cityfarmer Ildikó Reményi–Vogt und Benjamin Vogt ist groß. In der CityFarm...

Kulturgeschichte eines Begriffs

"Beeindruckende Lektüre", so das Urteil von Norbert Stamm. Ulrich Grobers kenntnisreiche Schilderungen reichen von Franz von Assisis Sonnengesang bis zur Bildung des Begriffs „nachhaltige Entwicklung...

Entschleunigend, urban oder erfrischend – Augsburger*innen stellen ihre liebsten Plätze vor. Mit Stadtansichten von Norbert Liesz.

Der Lieblingsort von Stefan ist der Augsburger Stadtwald - Wirkung: aktivierend... "Man kann hier super spazieren gehen oder Fahrrad fahren. Weil der Wald so groß ist, ist es hier auch nicht so...

Entschleunigend, urban oder erfrischend – Augsburger*innen stellen ihre liebsten Plätze vor. Mit Stadtansichten von Norbert Liesz.

Der Lieblingsort von Max ist der Bismarckturm: "Der Turm liegt etwas erhöht außerhalb der Stadt. Bei schönem Wetter kann man die Alpen sehen und Augsburg liegt einem zu Füßen."

Interview mit Nicolas Liebig vom Landschaftspflegeverband Augsburg

Wenn sich jemand in der Natur in und um Augsburg auskennt, dann Nicolas Liebig. Ihn fasziniert besonders der Stadtwald mit seinen glasklaren Quellbächen und dessen kulturhistorische Bedeutung für die...

Star im Juni: 400.000 pinkfarbene Sumpfgladiolen

Die Königsbrunner Heide mit den Wildpferden, der üppigen Vegetation und den kleinen Flussläufen ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Ende Juni ist es hier besonders schön: Dann blüht die...

Kompost ist eine gute Alternative

Die Gartensaison fängt wieder an und für unsere bunten Kübel mit Osterglocken und Stiefmütterchen brauchen wir jetzt säckeweise Blumenerde. Aber aufgepasst: Wo Blumenerde drauf steht ist meist Torf...