plastikfrei

Plastikfrei leben: Rasiercreme selbst machen

Kokosöl, Sheabutter und Mandelöl. Das sind die Zutaten für die plastikfreie, selbst angerührte Rasiercreme, die zugleich Aftershave ist und die Haut pflegt.

Leben ohne Plastik - viele kleine Schritte

Ein Jahr lang (nahezu) plastikfrei! Ein sehr persönlicher Bericht von Gastautor Michael Schnitzlein über das Sahneschütteln, geheimnisvolle Silikon-Hütchen und Jutebeutel als ständige Begleiter.

Tipps für den Start in ein plastikfreies Leben

„Puh, das ist aber ganz schön schwierig!“ Das hört unsere Gastautorin Sylvia Schaab immer wieder. Hier ihre Mutmacher*innen-Tipps.

Gastbeitrag von Eva Kampfmann vom Plastikfreien Forum Augsburg

Fünf Tipps für eine unbeschwerte Vorweihnachtszeit mit schönen Alternativen zu Stress, Verpackungsmüll oder überflüssigen Geschenken...

Der unsichtbare Müll in unserer Umwelt

Plastik ist der wichtigste Werkstoff in unserem Wirtschaftssystem. Seine lange Haltbarkeit ist ein Fluch für die Umwelt: Plastik ist biologisch praktisch nicht abbaubar.

Blätter, Beerenzweige und Zapfen aus dem Garten, Bienenwachs vom Imker

Tipps zum Advent von unseren Gastautorinnen Andrea Maiwald und Sylvia Schaab vom "Stammtisch für plastikfreies Leben" in Augsburg.

Gastbeitrag von Martina Medrano

Früher hießen sie Henkelmann und schwer arbeitende Malocher nahmen sie mit unter Tage. Heute heißen sie Tiffin-Box und sind die umweltfreundliche Designer-Variante zum Klimakiller Aluschale.

Warum wir bei fairem Kaffee aus Wegwerfbechern nicht stecken bleiben können

Gibt es ein richtiges Leben im falschen? „Richtig“ ist wohl ein Leben, das auf Umwelt und Menschen achtet, das sich gut anfühlt.

Ein Tipp zum Plastikvermeiden

Weniger Plastik ist besser für Gesundheit und Umwelt. Dieser Tipp für selbstgemachtes Waschmittel hilft dabei, Plastik bei alltäglichen Produkten zu vermeiden.