regional

Aichach: Hofladen mit ökologischen Anbau. Der Einödhof bei Sielenbach wurde 1230 erstmals erwähnt. Seit 1982 bewirtschaftet die Familie Kreppold das Anwesen nach Bioland-Standards.

Der Hof in Wilpersberg bei Aichach gehört zu den Einödhöfen rund um Sielenbach und wurde 1230 erstmals erwähnt. Seit 1982 bewirtschaftet die Familie Kreppold das Anwesen nach Bioland-Standards.

Familie Kreppold
Wilpersberg 1
86551 Aichach

Für Sparfüchse: Im neuen Unverpackt-Verkaufswagen der Bio-Bäckerei Schubert kommt das (noch) Gute von gestern ins Körbchen – beste Bioqualität wandert preiswert und unverpackt in die Einkaufstaschen der Kund*innen!

Gutes Brot und Gebäck von gestern, tagesfrische Reste, perfekte und unperfekte Backtests werden ab sofort im Grünfux-deluxe, dem neuen No-Waste-Verkaufswagen der Biobäckerei Schubert,

Biobäckerei Schubert
Am alten Schlachthof 9
direkt am Garten des Café himmelgrün
86153 Augsburg

Interview mit Johann Steinhart, Spezialist für Lehmbau

Lehm verbessert das Raumklima, reguliert die Feuchtigkeit und ist ein Rohstoff, der recycelt werden kann. Lehm ist nahezu überall auf der Welt verfügbar und wirkt sich positiv auf den CO2- Ausstoß...

Zum Krumbacher Familienbetrieb gehören ein Biergarten, Metzgerei, Restaurant und Hotel. Hier wird biologisch erzeugtes Fleisch aus der Region angeboten.

Zum Krumbacher Familienbetrieb gehören Metzgerei, Restaurant und Hotel – Hier wird biologisch erzeugtes Fleisch aus der Region angeboten.

Kirchenstrasse 5
86381 Krumbach

Die Augsburger Lifeguide-Tour

Immer mehr Menschen wollen nachhaltiger leben und ihren ökologischen Fußabdruck möglichst klein halten. Im Alltag und auch auf Reisen. Plastikfrei, fair, regional, ökologisch: Augsburg hat viel zu...

Datum: 18.01.2020, um 10:00 Uhr

Ort: Augsburg

Augsburg entdecken: Mit fünf nachhaltigen Stadtrundgängen und 200 Orten. Im Buchhandel, bei der Tourismus-Information und an vielen Lifeguide-Orten.

Das Buch stellt eine Region vor, in der nachhaltiges Denken, Leben und Handeln immer weiter erstarkt. Wo unverpackt und plastikfrei eingekauft werden kann und nachhaltige Mode entsteht. Wo Stadt- und...

Ökologischer Innenausbau mit Schwerpunkt Lehmbau

„Es gibt für jede Aufgabe, die sich uns stellt eine ökologisch sinnvolle Lösung.“ So lautet das Motto des Friedbergers Johann Steinhart.

Alois-Sperrer-Str. 7
86316 Friedberg

Interview mit Münir Kusanc von Mom’s Table

Raus aus dem Nischendasein, rein in die Maxstraße: Mit frischen Biozutaten zaubern Münir Kusanc und sein Dream-Team leckere vegane Gerichte und traumhafte Kuchen - alles ohne Zucker und Gluten!

Interview mit Rica Friedl, Geschäftsführerin des Biohotels Bayerischer Wirt

Das Familienunternehmen ist nicht nur Augsburgs einziges Biohotel, sondern hat auch als einziges Unternehmen in Augsburg einen Gemeinwohlbericht verfasst. Das ist intensive Arbeit. Es lohnt sich,...

Care for the Earth, Care for the People, Fair Share

Die „krautkreise“ in Emersacker erproben neue Wege des Zusammenlebens und der Selbstversorgung auf der Basis von ökologischer Landwirtschaft und Permakultur.

Schneiderhandwerk, Augsburger Textiltradition und Wertschätzung

Es ist mir ein Anliegen, möglichst regional zu produzieren und die Augsburger Textiltradition lebendig zu halten. Sonja Reininghausvon von RESPEKT - genäht in Augsburg

Maß-und Änderungsschneiderei in der Altstadt Augsburgs
Hunoldsgraben 43
86150 Augsburg

Nachhaltige und stylische Produkte aus der Region

In Augsburg hat ein neuer Laden aufgemacht: das "keks handgemachtes". Mit dem Credo kreativ, nachhaltig und regional werden hier selbstgemachte Werkstücke, Kleidung und Lebensmittel angeboten.