Fair Fashion

Die Zeiten des Fast Fashion sind vorbei. Wer nur noch wenige Lieblingsstücke kauft, die bio, fair oder regional produziert sind und lange halten, schont die Umwelt. Diese Reduktion und der leere Kleiderschrank wirken befreiend. Für alle, die mehr Abwechslung brauchen: Ihr könnt Kleidung leihen, teilen, tauschen oder verschenken - in Second-Hand-Läden, bei Kleidertauschpartys oder beim professionellen Kleiderverleihservice. Wir zeigen euch wie’s geht und freuen uns auf eure Tipps: redaktion@lifeguide-augsburg.de

KONTAKT