Mittwochskino zu aktuellen Umweltthemen

Gemütliche Sitzsäcke im Deckenkino des Forstmuseums Waldpavillon laden zum Filmgenuss: 18. April "Müll statt Mahlzeit" und 25. April "Der Klimawandel und seine Folgen"

Datum: 18.04.2018, um 19:00 Uhr bis 25.04.2018, um 19:00 Uhr

Ort: Augsburg

Die Weltläden in Augsburg, Bobingen, Dillingen und Friedberg sammeln ausgediente Handys für den Recycling-Kreislauf

Nach durchschnittlich 18 Monaten wird ein neues Mobiltelefon angeschafft und das Altgerät verstaubt in der Schublade. Dabei sind Handys wahre Schatzkisten, denn sie enthalten wertvolle Metalle wie...

Die Landschaftsarchitekten Gottfried und Anton Hansjakob zeigen ihr Lebenswerk

Ausstellung im Architekturmusem. In Augsburg realisierten die Architekten die Außenanlage der Augsburger Universität und des Universitätsviertels, sowie die Naturtribüne an der Kanustrecke.

Datum: 18.04.2018, um 19:00 Uhr bis 19.08.2018, um 18:00 Uhr

Ort: Augsburg

Augsburger Regionalgruppe Cradle to Cradle e.V. geht an den Start

Cradle to Cradle entwickelt ökologische Zukunftsvisionen für gelebte Kreislaufwirtschaft. Nun fasst der Verein auch in Augsburg Fuß.

Kompost ist eine gute Alternative

Die Gartensaison fängt wieder an und für unsere bunten Kübel mit Osterglocken und Stiefmütterchen brauchen wir jetzt säckeweise Blumenerde. Aber aufgepasst: Wo Blumenerde drauf steht ist meist Torf...

Für Kreative: Die Workshops starten im April und Mai

Für Macher*innen: Für die Crew 2018 werden noch Leute gesucht. Die Arbeit ist ehrenamtlich, Eintritt und Verpflegung sind frei.

Datum: 20.04.2018, um 09:00 Uhr bis 20.05.2018, um 19:00 Uhr

Ort: Augsburg

Fünf Schulen im Landkreis Augsburg beteiligen sich am Klimaschutz-Projekt

Ob Klimafasten, Energiesparen oder Plastikmüll beseitigen: Mit dem Klimaschutz-Projekt an Grund- und Mittelschulen sollen alle Altersgruppen für den Klimaschutz begeistert werden.

Nicht alles muss man selbst besitzen, wenn es hilfsbereite Nachbar*innen gibt! Nachbar*innen leihen sich gegenseitig und kostenlos Dinge von A-Z.

Jeder besitzt Dinge, die er oder sie nur sehr selten benutzt. Beispielsweise ein Waffeleisen oder eine Bohrmaschine.

Wilhelm-Hauff-Straße 28
Wohnzimmer im Schwabencenter
86161 Augsburg

Endlich ist er da: Bis zu 500 Mal können die Mehrweg-Pfandbecher für Coffee-to-go verwendet werden

An 50 Standorten gibt es den hellgrünen Becher mit dem „Salve-Augsburg-Gruß“ und der Silhouette von Rathaus, Perlachturm und „Maiskolben“.

Plastik überall? Vor allem Getränke sind häufiger in Einwegflaschen  – gerne aus Plastik. Doch es gibt eine sinnvolle Alternativen es zu Tetrapacks und Einwegflaschen.

Geschenke, Mitbringsel und Dinge, die das Leben schöner machen. Nachhaltige und stylische Produkte aus der Region, die von rund 70 verschiedenen Hersteller*Innen in Handarbeit produziert werden.

keks handgemachtes bietet stylische Produkte aus der Region, die von rund 70 verschiedenen Hersteller*Innen in Handarbeit produziert werden.

Karlstraße 11
86150 Augsburg
Lokale Agenda 21

Lokale Agenda 21
Nachhaltigkeit

Seit 21 Jahren engagieren sich Augsburgerinnen und Augsburger gemeinsam im Lokalen Agenda 21-Prozess für eine nachhaltige Entwicklung Augsburgs. Mit dabei sind Umwelt- und Eine-Welt-Gruppen, Bildungs- und Forschungseinrichtungen, kirchliche Gruppen, Vertreter der Wirtschaft, der Stadtverwaltung und andere Organisationen. Gemeinsam arbeiten sie für eine zukunftsfähige und lebenswerte Stadt Augsburg.